+
Gegen einen Baum geprallt ist ein 74-Jähriger in Wall. 

Am Pkw entstand Totalschaden

Auto prallt gegen Baum: Rentner verletzt

  • schließen

Leicht verletzt worden ist am Freitag ein Warngauer (74), als er mit seinem Auto in Wall frontal gegen einen Baum prallte. Sein Pkw erlitt Totalschaden in Höhe von 5000 Euro.

Wall –  Laut Polizeibericht fuhr der Rentner gegen 13.30 Uhr auf der Verbindungsstraße von Schmerold nach Wall. Aus unbekannter Ursache kam er plötzlich alleinbeteiligt nach links von der Fahrbahn ab, touchierte mit seinem Daimler Chrysler einen Baum und wurde nach rechts geschleudert. Dort fuhr er dann frontal gegen einen weiteren Baum, wo der Pkw stehen blieb. Der Fahrer kam ins Krankenhaus. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Firma macht aus 2 Wohnungen 5 - und kommt vielleicht damit durch
Ein Bauträger schaffte zum Unmut der Gemeinde Otterfing unerlaubt Tatsachen und verwandelte ein Zwei- in ein Mehrfamilienhaus. Die Sache landete vor dem …
Firma macht aus 2 Wohnungen 5 - und kommt vielleicht damit durch
Mercedes-Bus rast in Stauende - Mutter mit Kind verletzt
Ein schlimmer Unfall hat sich vor einigen Tagen auf der B318 Höhe Holzkirchen zugetragen: Der Fahrer eines Kleinbuses schob einen Volvo mit Mutter und Kindern in ein …
Mercedes-Bus rast in Stauende - Mutter mit Kind verletzt
Vom Startup zum zweitgrößten Arbeitgeber: AMW wächst weiter
Das Arzneimittelwerk (AMW) Warngau ist auf mit Wirkstoffen beladene Pflaster und Implantate spezialisiert. Ein Erweiterungsbau steht in den Startlöchern – doch es gibt …
Vom Startup zum zweitgrößten Arbeitgeber: AMW wächst weiter
Der Tag nach dem Gas-Unglück: Kripo startet Ermittlungen
Am Morgen nach dem schlimmen Gas-Unglück in Bad Wiessee, bei dem zwei Arbeiter durch eine Verpuffung schwer verletzt wurden, herrscht Schock-Stimmung an der …
Der Tag nach dem Gas-Unglück: Kripo startet Ermittlungen

Kommentare