+
Ein schwerer Unfall ereignete sich auf der B318 Höhe Warngau am Ostersonntag (Symbolbild).

Auf der B318

Offenbar eingeschlafen: 84-Jähriger fährt 100 Meter auf Gegenfahrbahn - bis zum Crash

Der Holzkirchner (84) war offenbar eingenickt: Er steuerte sein Auto auf die Gegenfahrbahn, fuhr dort weiter, krachte in einen Holzkirchner und steuerte dann auf einen Acker.

Warngau - Die Polizei Holzkirchen berichtet: Am Ostersonntag gegen 14:40 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der B318 in Warngau.

Ein 84-jähriger Holzkirchner fuhr mit seinem Pkw die Bundesstraße B318 von Gmund kommend in Richtung Holzkirchen. Nach eigenen Angaben aufgrund eines Sekundenschlafs kam der 84-Jährige auf die Gegenfahrbahn. 

Er fuhr laut Zeugenaussagen noch mehrere hundert Meter auf der Gegenfahrbahn, bis er schließlich nach links von der Fahrbahn abkam und in die angrenzende Ackerfläche fuhr. 

Dort kam er nach circa 50 Meter zum Stehen. Zwei der entgegenkommenden Fahrzeugführer erkannten die Situation noch früh genug und konnten durch ein Ausweichen nach rechts einen Frontalzusammenstoß vermeiden. 

Offenbar eingeschlafen: 84-Jähriger crasht auf B318 in Gegenverkehr und fährt weiter

Der dritte entgegenkommende Fahrzeugführer konnte den Zusammenstoß jedoch nicht mehr vermeiden und wurde von dem 84-Jährigen an der linken hinteren Fahrzeugseite touchiert. 

Infolge dessen kam der 54-jährige Waakirchner ins Schleudern und ebenfalls von der Fahrbahn ab. 

Am dem Pkw des Waakirchners entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 14.000 Euro. Aufgrund des Unfalls bzw. der Unfallaufnahme kam es auf der Bundesstraße über eineinhalb Stunden zu einem erheblichen Rückstau sowie Verzögerungen in beiden Fahrtrichtungen.

Alle News und Geschichten aus Warngau und Umgebung lesen Sie immer aktuell und nur bei uns.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Grusliger Fund an der A8: Jetzt sucht das Landeskriminalamt Zeugen
Der Knall war weit zu hören, als Experten an der A8 zufällig entdeckte Granaten kontrolliert sprengten. Wer hat die Munition wohl aus dem Balkankrieg im Wald versteckt?
Grusliger Fund an der A8: Jetzt sucht das Landeskriminalamt Zeugen
Unbekannter drängt 18-Jährigen von Fahrbahn ab - und flüchtet
Wegen eines Unbekannten musste ein 18-Jähriger am Donnerstag ins Bankett ausweichen. Die Polizei ist nun auf der Suche nach dem Geflüchteten.
Unbekannter drängt 18-Jährigen von Fahrbahn ab - und flüchtet
Beim Überqueren Fahrzeug übersehen: Zusammenstoß in Holzkirchen
Beim Überqueren der B13 in Holzkirchen hat ein 75-Jähriger einen 17-Jährigen mit seinem Fahrzeug übersehen. Es kam zum Zusammenstoß.
Beim Überqueren Fahrzeug übersehen: Zusammenstoß in Holzkirchen
Frau will Tesla parken: E-Auto startet plötzlich durch und rast in Haus - Ermittlungen dauern an
Unfall mit Tesla: Dramatische Szenen spielten sich in einem Garten in Otterfing (Bayern) ab. Als eine Frau ihr Auto abstellen wollte, kam es zu einem Unglück.
Frau will Tesla parken: E-Auto startet plötzlich durch und rast in Haus - Ermittlungen dauern an

Kommentare