Schwerer Unfall nahe Spitzingsee-Skigebiet - Straße gesperrt - Helikopter gelandet

Schwerer Unfall nahe Spitzingsee-Skigebiet - Straße gesperrt - Helikopter gelandet
+

Feuerwehr hilft beim Einfangen

Ausgebüxte Pferde nähern sich Gleisen

  • schließen

Zwei Pferde, die aus ihrer Koppel südlich von Thann ausgebüxt waren, hielten am Mittwoch die Warngauer Feuerwehr auf Trab. Das Problem: Die Ausreißer kamen der Bahnlinie gefährlich nahe.

Warngau – Zwei Pferde entkamen am Mittwoch gegen Mittag aus einer Koppel südlich von Thann. Als sich die beiden Tiere  gegen 12.45 Uhr der Bahnlinie Holzkirchen-Schaftlach näherten, alarmierten zwei Frauen vorsorglich die Feuerwehr Warngau, um die Gefahr eines Zusammenstoßes mit der BOB zu bannen.

Wie Kommandant Fredy Woehl auf Anfrage berichtet, rückten zehn Mann in zwei Fahrzeugen aus. „Wir haben den Weg in Richtung Gleise versperrt und geholfen, die Pferde zurück auf die Koppel zu bringen“, berichtet Woehl. Gegen 13.30 Uhr war der Einsatz beendet.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schüler-WhatsApp-Gruppe mit Ekel-Videos überflutet - Polizei durchsucht Haus von Betroffenem
Mit abstoßenden Videos wurde eine WhatsApp-Gruppe überflutet, in der auch Holzkirchner Minderjährige waren. Die Polizei durchsuchte das Haus des Schülers, der sich ans …
Schüler-WhatsApp-Gruppe mit Ekel-Videos überflutet - Polizei durchsucht Haus von Betroffenem
Jetzt werden die Bürger gefragt
Wie wird das neue Gesicht des Rathausplatzes in Unterdarching und seines Umgriffs aussehen? Das sollen Bürger mitbestimmen. Die Bürgerbeteiligung für die Dorferneuerung …
Jetzt werden die Bürger gefragt
Verzwickt: Rathaus braucht dringend mehr Mitarbeiter - doch auch am Platz hapert‘s
Spärliche Tagesordnungen, abgesagte Ausschüsse: Fehlen Holzkirchen die Themen? Natürlich nicht. Das Rathaus stößt personell und räumlich an Grenzen. Das steckt dahinter.
Verzwickt: Rathaus braucht dringend mehr Mitarbeiter - doch auch am Platz hapert‘s
Schock-Szene an B13: Maskierter betritt OMV-Tankstelle - und zückt Messer
Angestellte der OMV-Tankstelle an der B13 bei Holzkirchen erlebten in der Nacht eine Horror-Szene: Ein Maskierter kam herein und zückte ein Messer.
Schock-Szene an B13: Maskierter betritt OMV-Tankstelle - und zückt Messer

Kommentare