+
Der Vorstand: (v.l.) Schriftführer Josef Ritter, Zweiter Kassier Florian Leitner, Zweiter Vorsitzender Florian Rank, Kommandant Bernhard Weingand, Vorsitzender Josef Quercher, Fähnrich Josef Hinterthalhammer, Kassier Marc Esslinger und Vize-Kommandant Benjamin Obendorf.

Hauptversammlung der Feuerwehr Wall

Endlich: Dieses Jahr kommt das Kleinalarm-Fahrzeug

  • schließen

Gleich zwei Neuerungen ergaben sich bei der Hauptversammlung der Waller Feuerwehr: Ein neuer Vorsitzender und ein neuer Stellvertreter. Und: Das neue Kleinalarmfahrzeug kommt 2017. 

Wall - Sowohl einen neuen Vorsitzenden, als auch einen neuen Stellvertreter haben die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Wall bei der Hauptversammlung im Gasthof Mehringer gewählt. Neben der Ehrung langjähriger Mitglieder stand auch der Bericht des Kommandanten Bernhard Weingand auf der Tagesordnung – er präsentierte rückläufige Einsatzzahlen. 19 Mal rückten die Waller im zurückliegenden Jahr aus – deutlich seltener als im Vorjahr (28). Darunter waren 16 technische Hilfeleistungen, ein Fehlalarm sowie drei Brandeinsätze. Um für ihre Aufgaben gewappnet zu sein, absolvierten die Feuerwehrler 22 Übungen, darunter elf Monatsübungen und fünf Atemschutzübungen. Auch der Nachwuchs war mit 15 Jugendübungen sowie Wettbewerbsterminen gefordert. Besonders stolz war der Kommandant angesichts der zahlreichen erfolgreich besuchten Lehrgänge wie zum Beispiel Absturzsicherung, Atemschutzgeräte sowie der Lehrgang Modulare Truppausbildung.

Ebenfalls engagiert zeigten sich die Mitglieder bei den Veranstaltungen im zurückliegenden Jahr. So war die Feuerwehr Wall beim Waldfest im August sowie beim Christkindlmarkt vertreten und richtete selbst ihr Starkbierfest und eine Christbaumversteigerung aus.

Die langjährige Mitglieder (v.v.l.) Martin Mair (25 Jahre), Werner Rinshofer (40) und Johann Sappl (25) wurden von (h.v.l.) Vize-Kommandant Obendorf, Kommandant Weingand, Kreisbrandinspektor Andreas Schwabenbauer und Warngaus Vize-Bürgermeister Jakob Weiland geehrt.

Im neuen Jahr erwarten die Waller dann ihr neues Kleinalarmfahrzeug. „Das wird gerade gebaut“, sagt Weingand. Hinzu kommt eine Wärmebildkamera, größere Anschaffungen seien aber nicht geplant.

Die Neuwahl des Vorstands brachte gravierende Änderungen in der Führungsriege. Der bisherige Vorsitzende Peter Schell gab sein Amt nach fünf Jahren als Vorsitzender ab, um künftig mehr Zeit für die Familie zu haben. Sein Stellvertreter Sebastian Obendorf, der in Doppelfunktion auch als Zweiter Kommandant tätig war, räumte seinen Posten ebenfalls. Er wird sich nurmehr auf die Aufgabe als Weingands Stellvertreter konzentrieren.

Der neue Vorstand

Vorsitzender: Josef Quercher (vorher Schell)

Zweiter Vorsitzender: Florian Rank (vorher Sebastian Obendorf)

Schriftführer: Josef Ritter

Kassier: Marc Esslinger

Zweiter Kassier: Florian Leitner (vorher Andreas Waldschütz)

Fähnrich: Josef Hinterthalhammer (vorher Florian Berghammer)

Zweiter Fähnrich: Florian Kotz (vorher Benjamin Weber)

Revisoren: Bacher, Stürzer, Oberlechner

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Einbruch beim SV Warngau: Alles weg - Verein am Ende
Beim SV Warngau wurde eingebrochen: Die Diebe klauten zwei Rasenmäher, den Vereinsbus, ein Dieselfass, ein Kinderspielhaus und zehn Kästen Bier. Der Schaden ist hoch. 
Einbruch beim SV Warngau: Alles weg - Verein am Ende
Archäologie-Hund: Flintstones Gespür für Knochen 
Flintstone ist Deutschlands erster zertifizierter Archäologiehund. Mit seinem Herrchen Dietmar Kroepel aus Otterfing löst er nun sogar Kriminalfälle mit. Stasi-Morde …
Archäologie-Hund: Flintstones Gespür für Knochen 
Motorradfahrer schleudert gegen Hauswand
Schwere Verletzungen hat sich ein 48-jähriger Motorradfahrer aus Otterfing bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag in Kochel zugezogen. Der Mann prallte nach …
Motorradfahrer schleudert gegen Hauswand
Dreister Diebstahl in Weyarn: Fahrrad aus der Garage geklaut
Während die Familie im Urlaub ist, klaute ein unbekannter Täter das Fahrrad aus der Garage. Knapp 800 Euro ist das Rad wert. Den Kindersitz ließ der Dieb in der Garage …
Dreister Diebstahl in Weyarn: Fahrrad aus der Garage geklaut

Kommentare