+
Nächte Woche komplett gesperrt: Behelfsfahrbahn an der B318 Höhe Warngau.

War ursprünglich für Nacht auf Freitag geplant

Großbaustelle B318 bei Warngau: Totalsperre verschiebt sich 

  • schließen

Soeben teilt das Landratsamt mit, dass sich die nächtliche Totalsperre bei Warngau um eine Woche verschiebt. Der neue Termin ist Donnerstag, 20. April - sofern das Wetter da besser ist.

Warngau - Aufgrund des unsicheren Wetters verschiebt sich der Termin für die Nachmarkierung der B 318 bei Warngau sowie deren Sperrung. Das teilt das Landratsamt Miesbach mit.  Jetzt sollen die Arbeiten in der Nacht von Donnerstag, 20. April, 22 Uhr, bis Freitag, 21. April, 5 Uhr, laufen.

Wie berichtet, sollten diese Arbeiten im Bereich der Tieferlegung der Bundesstraße bereits in der Nacht vom morgigen Gründonnerstag auf Karfreitag über die Bühne gehen. Die Gelbmarkierung im Bereich der Baustelle muss erneuert werden. Die Umleitung erfolgt über die MB 7 und MB 10. (mar)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Vor Zapfsäulen: Auto geht in Flammen auf
Die Situation war brandgefährlich: An der Autobahn-Raststätte Holzkirchen-Süd an der A8 Richtung Salzburg ist am Freitag gegen 18 Uhr ein Auto in Flammen aufgegangen – …
Vor Zapfsäulen: Auto geht in Flammen auf
„Die Stimmung ist aggressiver geworden“
Wahlplakate werden abgerissen, beschmiert und besprüht: Auch in Holzkirchen hat eine Unsitte traurige Ausmaße angenommen.  
„Die Stimmung ist aggressiver geworden“
Endlich wieder freie Fahrt ins Gewerbegebiet
144 Tage war die Brücke am HEP-Kreisel wegen Bauarbeiten gesperrt. Zahlreiche Anwohner auf den Ausweichrouten litten. Am Freitag wurde sie wieder freigegeben.
Endlich wieder freie Fahrt ins Gewerbegebiet
Warum Valley heimliche Kulturmetropole ist
Die kleine Gemeinde Valley ist die heimliche Kulturmetropole im Landkreis: Hier leben, arbeiten und wirken viele Künstler. Jetzt zeigen sie ihre Werke - bei den …
Warum Valley heimliche Kulturmetropole ist

Kommentare