Großübung bei Wall

Feuerwehren rücken aus

In mehreren Gemeinden im Raum Warngau, Miesbach und Gmund gingen am Montag gegen19.30 Uhr die Sirenen los. Wie die Polizei Holzkirchen auf Anfrage unserer Zeitung mitteilt, gibt’s aber keinen Grund zur Besorgnis.

Warngau – Bei dem Großeinsatz handelt es sich laut Polizei lediglich um eine Übung der Feuerwehren. 

Simuliert wird der Brand einer Stallung im Warngauer Weiler Tonibauer nahe Wall. Die Übung ist bis 22 Uhr angesetzt.

ag

Rubriklistenbild: © Andreas Leder

Auch interessant

Kommentare