+
Die Vollsperrung der Behelfsfahrbahn (l.) bei Warngau ist vorerst verschoben. 

Wegen ungünstiger Witterung

Keine Vollsperrung: Markierungsarbeiten auf B318 erneut verschoben

  • schließen

Entwarnung für all diejenigen, die in der Nacht von Donnerstag, 20. April, auf Freitag auf der B318 bei Warngau unterwegs sind: Die Baufirma hat die geplante Vollsperrung vorerst verschoben. 

Warngau - Dass es Mitte April tatsächlich noch einmal schneien würde, damit haben wohl die wenigsten gerechnet. Erstrecht nicht die Firma V-S-S aus St. Wolfgang, die derzeit mit den Tieferlegungsmaßnahmen der B318 bei Warngau betraut ist. 

Ursprünglich waren die notwendigen Nachmarkierungsarbeiten auf der provisorischen Behelfsfahrbahn für die Nacht vom 13. auf den 14. April vorgesehen. Aufgrund der unsicheren Wetterlage hatten die Verantwortlichen die Maßnahme aber auf die Nacht von Donnerstag, 20. April, auf Freitag verschoben. 

Wie Gerhard Brandl, stellvertretender Pressesprecher am Landratsamt Miesbach, mitteilt, hat die Baufirma den Termin nun erneut verschoben. „Die geplante Nachmarkierung kann wegen der kalten Temperaturen nicht durchgeführt werden“, heißt es in einer Stellungnahme der Firma V-S-S. „Ebenso beeinflusst das aufgebrachte Salz die Haftung der Agglomerate und Folienmarkierung. Wir warten die Wetterentwicklung ab und entscheiden Anfang nächster Woche neu.“

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Das war Abschlussfeier der Realschule Holzkirchen
Die Oberland Realschule feierte ihre Absolventen in der Aula von Gymnasium und FOS. Wir waren bei der Abschlussfeier dabei. Und hatten richtig Spaß.
Das war Abschlussfeier der Realschule Holzkirchen
Der Hartpenninger Kirchturm hat bald keine Spitze mehr
Ein Wahrzeichen Hartpennings muss schrumpfen. Die Kirchenverwaltung lässt nächste Woche die Turmspitze der Pfarrkirche entfernen. Und zwar für sehr lange Zeit.
Der Hartpenninger Kirchturm hat bald keine Spitze mehr
Wegen Brückenneubau: A8 bald gesperrt
Nachtfahrer aufgepasst: Anfang August ist die Autobahn A8 zwischen Weyarn und Irschenberg gesperrt. Es wird eine neue Brücke gebaut. Das sind die genauen Zeiten:
Wegen Brückenneubau: A8 bald gesperrt
Einbruch in Ärztehaus: Geld und Blanko-Rezepte geklaut
Es muss in der Nacht auf Freitag zwischen 21 und 6.30 Uhr passiert sein: In dieser Zeit sind Einbrecher ins Holzkirchner Ärztehaus eingestiegen - offenbar …
Einbruch in Ärztehaus: Geld und Blanko-Rezepte geklaut

Kommentare