+

Runder Tisch

Lösung für Biker am Taubenberg?

  • schließen

Warngau - Konfliktentschärfung: Die Zukunft der Mountainbiker am Taubenberg soll bald an einem Runden Tisch besprochen werden.

Das teilt Holzkirchens Bürgermeister Olaf von Löwis (CSU) gegenüber unserer Zeitung mit – kurz nach einem Gespräch, das er mit seinem Warngauer Kollegen Klaus Thurnhuber (FWG) und den Stadtwerken München (SWM) geführt hat. 

An dem Runden Tisch – der Termin steht noch nicht fest – sollen Grundstückseigentümer wie die SWM, Nutzervereine wie Équipe Vélo und RSLC sitzen. „Es geht darum, das gegenseitige Verständnis zu schärfen“, sagt Löwis. Viele wüssten gar nicht, was erlaubt ist und was nicht. 

Ob es spezielle Bereiche für Biker geben wird, müsse diskutiert werden. „Das wird aber rechtlich schwer regelbar“, vermutet Löwis. 

Fernziel sei es, das Konfliktpotential zu entschärfen. Wie berichtet, kommt es immer wieder zuReibereien zwischen Grundstückseigentümern und Wanderern auf der einen und den Moutainbikern – die am Taubenberg trainieren – auf der anderen Seite. Kürzlich, als Biker in Nagelfallen rollten, die jemand dort in Wurzeln geschlagen hatte, eskalierte die Situation.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Brand in Realschule Holzkirchen
Ein Brand im Keller der Realschule Holzkirchen hat am frühen Samstagmorgen einen Einsatz der Feuerwehr ausgelöst. 
Brand in Realschule Holzkirchen
Das war die Abschlussfeier der Realschule Holzkirchen
Die Oberland Realschule feierte ihre Absolventen in der Aula von Gymnasium und FOS. Wir waren bei der Abschlussfeier dabei. Und hatten richtig Spaß.
Das war die Abschlussfeier der Realschule Holzkirchen
Der Hartpenninger Kirchturm hat bald keine Spitze mehr
Ein Wahrzeichen Hartpennings muss schrumpfen. Die Kirchenverwaltung lässt nächste Woche die Turmspitze der Pfarrkirche entfernen. Und zwar für sehr lange Zeit.
Der Hartpenninger Kirchturm hat bald keine Spitze mehr
Wegen Brückenneubau: A8 bald gesperrt
Nachtfahrer aufgepasst: Anfang August ist die Autobahn A8 zwischen Weyarn und Irschenberg gesperrt. Es wird eine neue Brücke gebaut. Das sind die genauen Zeiten:
Wegen Brückenneubau: A8 bald gesperrt

Kommentare