1. Startseite
  2. Lokales
  3. Holzkirchen
  4. Warngau

Motorrad und E-Bike kollidieren: Zwei Verletzte auf B318

Erstellt:

Von: Katrin Hager

Kommentare

B318 bei Reitham mit dem Wallberg im Hintergrund
Auf der B318 bei Reitham (Archivbild) ist es am Sonntag zu einem Unfall mit einem Motorrad und einem E-Bike gekommen. © Stefan Schweihofer

Zwei Personen sind am Sonntag bei einem Unfall auf der B318 bei Reitham verletzt worden. Ein Motorrad und ein E-Bike waren zusammengestoßen.

Warngau - Wie die Polizei meldet, war ein Waakirchner (49) am Sonntag gegen 17.30 Uhr auf der Gemeindestraße von Reitham kommend in südlicher Richtung zur B318 unterwegs. An der Einmündung wollte er nach links auf die Bundesstraße in Richtung Gmund abbiegen.

Der E-Bike-Fahrer befand sich bereits mittig auf der B318, als er einen ebenfalls in Fahrtrichtung Gmund fahrenden Motorradfahrer auf einer BMW herankommen sah und diesem ausweichen wollte. Auch der Motorradfahrer versuchte ein Ausweichmanöver. Es kam dennoch zur Kollision, beide Fahrer stürzten.

Der Motorradfahrer, ein 53-Jähriger aus Oberpframmern, schlitterte mit seiner BMW über die Gegenfahrbahn und landete in der angrenzenden Wiese. Auch der Waakirchner rutschte mit seinem E-Bike über die Gegenfahrbahn in die angrenzende Wiese.

Die beiden Unfallbeteiligten erlitten dabei zum Glück nur leichte Verletzungen. Sie wurden vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht, teilt die Polizei mit. Die beiden Fahrzeuge wurden geborgen. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 7000 Euro. Im dichten Verkehr kam es zu Stauungen.

ag

Auch interessant

Kommentare