Schwerer Unfall auf B318 Höhe Warngau

18-Jähriger wird müde und fährt Pkw mit Freundin gegen Baum

Der schwere Unfall geschah am Montagabend: Gegen 17.30 Uhr verlor der Astra-Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr gegen einen Baum. Seine Freundin saß mit am Steuer.

Warngau - Die Polizei Holzkirchen berichtet: Am 17.07.2017, gegen 17.30 Uhr, kam ein 18-jähriger Astra-Fahrer aus Hessen aufgrund Übermüdung nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. 

Der Pkw-Fahrer fuhr von Warngau Richtung Tegernsee. Er und seine Beifahrerin wurden leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 30.000.- Euro. Die B318 war für etwa 20 Minuten zur Bergung des Pkw gesperrt.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Endlich geht’s in die Verlängerung
Das Eisstadion geht in die Verlängerung. Weil die ESC-Eishackler um den Aufstieg kämpfen, sperren die Gemeindewerke nicht wie üblich Ende Februar zu, sondern machen Eis …
Endlich geht’s in die Verlängerung
Gemeinde Warngau arbeitet mit Netz und doppeltem Boden
Die Bike Ranch darf wachsen: Der Warngauer Gemeinderat leitet das Verfahren ein, um Baurecht für die geplante Erweiterung des boomenden Radlgeschäfts in Reitham zu …
Gemeinde Warngau arbeitet mit Netz und doppeltem Boden
Baumfällungen behindern Verkehr 
Weil Bäume gefällt werden, kommt es in Mühlthal auf der Staatsstraße 2073 am Mittwoch und Donnerstag zu Verkehrsbehinderungen. Es sind Vorbereitungen für …
Baumfällungen behindern Verkehr 
Auch der Kardinal wird staunen
Der große Moment naht: In 25 Tagen wird St. Josef geweiht. Auch Kardinal Reinhard Marx wird am 18. März über einen Raum staunen, der in einzigartigen Ringen in die Höhe …
Auch der Kardinal wird staunen

Kommentare