+
Heuer im Frühjahr wurde die künftige Baustelle bereits abgeholzt.

Zur Baustelle an der B318 in Warngau

Tieferlegung: Infoabend noch vor den Sommerferien

Warngau – Bald fällt der Startschuss für eines der größten Bauprojekte im Nordlandkreis: die Tieferlegung der B 318 in Warngau. Zuvor will die Gemeinde die Bürger zum Infoabend laden. Ein genauer Termin steht noch nicht.

Im Oberwarngauer Ortsbereich soll die verkehrsträchtige Bundesstraße künftig unter einer knapp 80 Meter breiten Grünbrücke (für die Bahnhof- und Taubenbergstraße sowie einen Geh- und Radweg) abtauchen. Dazu wird die Fahrbahn wie berichtet in leichtem Gefälle auf bis zu sechs Meter unter heutiges Bodenniveau abgesenkt. Gesamtkosten: rund 6,5 Millionen Euro. 

Ehe voraussichtlich in diesem Herbst schon die ersten Bohrpfähle für den eigentlichen Tunnelbau gesetzt werden, wird eine Behelfsfahrbahn westlich der Fahrbahn angelegt, auf der der Verkehr während der rund eineinhalbjährigen Bauzeit fließen soll. Die Arbeiten dafür beginnen wohl Anfang September. 

Derzeit laufe die Ausschreibung der Arbeiten, berichtete Bürgermeister Klaus Thurnhuber jetzt im Gemeinderat. Ende Juni werden die eingegangenen Angebote von Firmen geprüft und dann vergeben. Beim Infoabend soll die Baufirma, die den Zuschlag bekommt, den Warngauern gleich selbst den Bauzeitenplan vorstellen. „Dann können sich die Bürger auf die Unannehmlichkeiten einstellen“, meint der Bürgermeister. 

Thurnhuber will den Infoabend noch vor den Sommerferien hinbekommen: „Sonst fahren die Leute in den Urlaub, und wenn sie zurückkommen, stehen sie vor der Baustelle.“ 

ag

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zeugnisse gibt es notfalls im Freien
Nach dem Brand bleibt die Realschule bis Mittwoch zu. Elternbeirat und TuS haben ein Betreuungsprogramm organisiert. Notfalls gibt es die Zeugnisse am Freitag im Freien.
Zeugnisse gibt es notfalls im Freien
Fragebogen für Gläubige: Pfarrei plant neues Pastoralkonzept
Was erwarten Holzkirchner Katholiken von ihrer Pfarrei? St. Josef und Laurentius hat sich auf den Weg gemacht, das Seelsorge-Konzept komplett neu aufzustellen. Dafür ist …
Fragebogen für Gläubige: Pfarrei plant neues Pastoralkonzept
Sommer auf der Bühne: Cantica Nova trifft auf Lehrer-Big-Band
Ein musikalisches Experiment begeisterte die Zuhörer im Holzkirchner Kultur im Oberbräu: Der Chor Cantica Nova trat gemeinsam mit der Lehrer-Big-Band Bayern auf. 
Sommer auf der Bühne: Cantica Nova trifft auf Lehrer-Big-Band
Montessori Kinderhaus feiert 30-jähriges Bestehen in Föching
Seit 30 Jahren gibt es das Montessori Kinderhaus in Föching. Die Verantwortlichen hatten es nicht immer leicht. Die Jubiläumsfeier aber war ein voll Erfolg.
Montessori Kinderhaus feiert 30-jähriges Bestehen in Föching

Kommentare