Schwerer Unfall auf der B 318

Traktor quert Bundesstraße - Auto rast in Baumstamm

Warngau - Ein mit Baumstämmen beladener Traktor querte die B 318 südlich von Warngau. Ein Pkw-Fahrer aus Gmund konnte nicht mehr ausweichen - und raste in einen Stamm.

Die Polizei Holzkirchen berichtet:

Am Donnerstag, den 10.11.16, kam es gegen 17.20 h zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Traktor-Gespann und einem Pkw. Ein Landwirt aus Sachsenkam fuhr mit seinem Traktor mit Anhänger, auf dem er Baumstämme geladen hatte, aus einem Feldweg. Er wollte die B 318 geradeaus überqueren und die Orsverbindungsstraße nach Piesenkam befahren. Als er über die B 318 fuhr, hatte er die Lücke im Verkehr auf der B 318 falsch eingeschätzt. 

Ein Pkw, der auf der B 318 aus Gmund kam, konnte nicht mehr ausweichen und fuhr mit seinem Pkw, VW, gegen einen aufgeladenen Baumstamm. Am Baumstamm entstand kein Sachschaden, am Pkw ca. 2000,-- €. Der Fahrer des Pkw wurde leicht im Nackenbereich verletzt und kam zur vorsorglichen Behandlung ins KH Agatharied. Web/D Sont/D

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nachbar will Kühe von Weide klagen - die Hintergründe
Diesmal geht es nicht nur um Glocken, sondern auch um angebliche Tierquälerei – und um Kuhfladen: Der Kläger spricht nicht mit uns. Doch Bäuerin Killer kann einiges …
Nachbar will Kühe von Weide klagen - die Hintergründe
Kuhglocken-Hasser verklagt jetzt auch Gemeinde
Seine Frau leidet unter Depressionen, er kann nicht mehr schlafen. Der Grund: Kuhglocken auf der Weide. Aber es geht ihm auch um die Kühe selbst - die seien …
Kuhglocken-Hasser verklagt jetzt auch Gemeinde
Wie diese Burschen aus Tegernsee ein Silicon Valley machen wollen
Ein alter Haudegen und vier Youngsters wollen das Tegernseer Tal zum deutschen Silicon Valley machen. Mit ihrer künstlichen Intelligenz Harvey X. Das ist ihr kühner Plan:
Wie diese Burschen aus Tegernsee ein Silicon Valley machen wollen
Geparktes Auto in Großhartpenning angefahren - der Schaden ist enorm
Es war der Wagen eines Urlaubers: Ein Unbekannter fährt gegen die Stoßstange und flüchtet. Den Schaden, den er hinterlässt, schätzen die Beamten auf 5000 Euro.
Geparktes Auto in Großhartpenning angefahren - der Schaden ist enorm

Kommentare