+

Rettungskräfte suchen Wasserwalzen ab

Treibendes Surfbrett löst Großeinsatz aus

  • schließen

Wall - Ein herrenlos in der Mangfall treibendes Surfbrett löste am Sonntagnachmittag (7. August) einen Großeinsatz von Einsatzkräften aus.

Die Rettungskette wurde gegen 14.30 Uhr aktiviert, weil nicht auszuschließen war, dass ein Surfer oder Stand-up-Paddler verunglückt war. 

Eine Frau hatte das Surfbrett in der Mangfall bei Müller am Baum gesichtet; das Brett hing zunächst in einer Wasserwalze fest. Es bestand der Verdacht, dass auch ein Mensch in der Wasserwalze gefangen sein könnte. 

An der Suche beteiligten sich Kräfte der Wasserwachten Bad Wiessee, Tegernsee, Bad Aibling und Holzkirchen sowie die Feuerwehren aus Wall, Gotzing, Wies und Weyarn. Ein Rettungshubschrauber checkte die Mangfall zwischen Müller am Baum und Thalham, ein Notarzt hielt sich bereit.

Zwei Wasserwalzen wurden untersucht, die Ufer durchstreift. Glücklicherweise fand sich aber kein Mensch in Not.

Das Surfbrett wurde geborgen und wird als Fundsache bei der Gemeinde Warngau verwahrt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Der Traum vom großen Kino am Bahnhof
Thomas Modlinger, Betreiber des Fools-Kinos, träumt von mehr Sitzplätzen in mehr Sälen. Seine Chance wittert er am Bahnhof. Gemeinde und Bahn möchten das Gelände …
Der Traum vom großen Kino am Bahnhof
Schonfrist für den Bürgermeister
Jedes Jahr anders. Neu. Auch heuer feierten die Damen vom Frauenbund in den Weiberfasching hinein. Und wie immer waren die Karten restlos ausverkauft.
Schonfrist für den Bürgermeister
Blitzer ohne Bußgeld
Derzeit steht der Blitzanhänger des Zweckverbands Kommunale Verkehrssicherheit Oberland an der Baustelle der B 318 bei Oberwarngau. Mit einem Bußgeld muss aber keiner …
Blitzer ohne Bußgeld
Pferdepark: Betreiber hat Auflagen noch nicht erfüllt
Egon Kaiser, Betreiber des Pferdeparks Oberland, hat die von den Behörden geforderten Auflagen noch nicht erfüllt. Das hat das Landratsamt bei einer Kontrolle …
Pferdepark: Betreiber hat Auflagen noch nicht erfüllt

Kommentare