+
In den Unfall auf Höhe der Tankstelle in Reitham waren drei Fahrzeuge verwickelt. 

Unfall auf der B318 bei Reitham

Kollision: Vier Menschen verletzt

Zu einem schweren Unfall ist es am Dienstagvormittag auf der B 318 bei Warngau gekommen. Bei der Kollision von drei Autos auf Höhe der Tankstelle in Reitham sind vier Personen verletzt worden.

Wie die Polizei berichtet, war es in Fahrtrichtung Gmund einige hundert Meter südlich des neuen Tunnels in Warngau gegen 10.40 Uhr zu Stau gekommen. Ein Miesbacher (46) erkannte das offenbar zu spät: Er bremste zwar noch, krachte mit seinem Citroën aber auf den Opel einer Holzkirchnerin (71). 

Die Wucht war so gewaltig, dass der Opel in den entgegenkommenden Audi eines 69-Jährigen aus Delmenhorst stieß. Der Audi kam durch den Aufprall nach rechts von der Fahrbahn ab. 

Alle News und Geschichten aus Warngau und Umgebung lesen Sie immer aktuell nur bei uns.

Alle drei Fahrer sowie eine Beifahrerin im Audi wurden verletzt und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 60 000 Euro. Die B 318 musste für die Bergung komplett gesperrt werden. Die Feuerwehr Warngau leitete den Verkehr um.

ag

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

HK
Kleidertausch und Burger-Prämierung
Wie kann die Welt ein bisschen besser werden - hier, bei uns, in der Region? Damit befasst sich die Wirkstatt Anders Wachsen in Weyarn. Am Sonntag lädt sie zum …
Kleidertausch und Burger-Prämierung
Bürgermeisterwahl: Amtsinhaber zögert – Konkurrenz lauert
Ein Jahr vor der Kommunalwahl macht es der Amtsinhaber in Valley doch noch spannend: Andreas Hallmannsecker lässt sich momentan offen, ob er wieder als Bürgermeister …
Bürgermeisterwahl: Amtsinhaber zögert – Konkurrenz lauert
Wegen neuer Tesla-Ladestationen: Eltern haben Angst um ihre Kinder
Die Anwohner am Weiglfeld in Weyarn haben Angst um ihre Kinder. Sie fordern nun eine Tempo-30-Zone, damit Tesla-Raser den Fuß vom Gaspedal nehmen. Das Problem ist neu.
Wegen neuer Tesla-Ladestationen: Eltern haben Angst um ihre Kinder
Tesla baut in Weyarn Supercharger - das Kletter- und Boulderzentrum freut sich
Tesla baut zehn neue Supercharger und eine Lounge in Weyarn – zur Freude des Kletterzentrums: Bis zu 100 Tesla-Passagiere gehen dort an Spitzentagen ein und aus.
Tesla baut in Weyarn Supercharger - das Kletter- und Boulderzentrum freut sich

Kommentare