+
Rettungskräfte versorgen den Fahrer des Mercedes.

Rettungskräfte im Einsatz

Verkehrsunfall bei Reitham: Auto im Graben gelandet

Bei Reitham hat‘s gekracht. Auf Höhe der Tankstelle ist ein Unfall passiert. Ein Auto ist im Graben gelandet. Die Rettungskräfte kümmern sich um den Fahrer.

Update 19 Uhr: Dieser Unfall gibt der Polizei noch Rätsel auf. Aus bislang ungeklärter Ursache ist ein 75-Jähriger aus dem Landkreis Pfaffenhofen mit seinem Mercedes A-Klasse am Freitag gegen 13.55 Uhr auf der B 318 bei Reitham nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und im Straßengraben gelandet. Laut Polizei Holzkirchen war der Mann mit seiner Frau (68) auf dem Beifahrersitz in Richtung Tegernsee unterwegs. 

Bei dem Unfall durchbrach sein Auto einen Weidezaun und kam erst auf einer Anhöhe wieder zum Stehen. Die beiden Insassen wurden durch den Aufprall verletzt und kamen ins Krankenhaus. Am Mercedes entstand Totalschaden in Höhe von 10 000 Euro. Die Feuerwehr Warngau kümmerte sich um die Erstversorgung der Verletzten. Der Verkehr wurde nicht behindert.

Update 15 Uhr: Wie unser Bild vom Unfallort zeigt, ist ein silberner Mercedes A-Klasse im Graben der B318 gelandet. Die Feuerwehr Warngau und der Rettungsdienst kümmern sich um den Fahrer. Ein weiteres Fahrzeug war offenbar nicht am Unfall beteiligt. Der Verkehr wird an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Erstmeldung 14.30 Uhr: 

Warngau - Ein Verkehrsunfall hat sich am frühen Freitagnachmittag bei Reitham (Gemeinde Warngau) ereignet. Auf der B318 in Fahrtrichtung baut sich bereits ein Stau auf. Unbestätigten Informationen zufolge ist ein Auto im Graben gelandet. Die Polizei kann derzeit noch keine Angaben machen. 

Weitere Informationen folgen.

sg

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Traktor kollidiert mit Vordermann
Mitten in Holzkirchen ist am Mittwochnachmittag ein Traktor mit einem Pkw kollidiert. Außer Sachschaden ist zum Glück nicht viel passiert. 
Traktor kollidiert mit Vordermann
BOB-Kunden haben Entschädigung erhalten
Nach den Ausfällen und Verspätungen bei der Bayerischen Oberlandbahn im Januar hat das Unternehmen fast alle Kunden für die Unannehmlichkeiten entschädigt. Noch unklar …
BOB-Kunden haben Entschädigung erhalten
Nach Tegernsee-Einsatz: Razzia gegen Waffennarren in der Region bringt spektakuläre Funde
Eine groß angelegte Razzia lief am Vormittag in Südbayern. Mehrere Landkreise nahe München sind betroffen. Der Einsatz geht auf einen Tegernseer Fall zurück.
Nach Tegernsee-Einsatz: Razzia gegen Waffennarren in der Region bringt spektakuläre Funde
Christian Grasmann: OP überstanden
Für Christian Grasmann ist es ein schmerzvoller Abschied von der Bühne der Profifahrer. Beim Bahnradrennen in Australien verletzte sich der 38-Jährige arg: …
Christian Grasmann: OP überstanden

Kommentare