1. Startseite
  2. Lokales
  3. Holzkirchen
  4. Warngau

Wall: Lader qualmt, Fahrer (70) verhindert Schlimmeres

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Christian Masengarb

Kommentare

Der 70-jährige Fahrer eines Laders hat am Mittwochabend in der Nähe von Rauscher 2 zwischen Wall und Warngau Schlimmeres verhindert, als sein Fahrzeug zu qualmen anfing.
Der 70-jährige Fahrer eines Laders hat am Mittwochabend in der Nähe von Rauscher 2 zwischen Wall und Warngau Schlimmeres verhindert, als sein Fahrzeug zu qualmen anfing. © Thomas Plettenberg

Der 70-jährige Fahrer eines Laders hat am Mittwochabend in der Nähe von Rauscher 2 zwischen Wall und Warngau Schlimmeres verhindert, als sein Fahrzeug zu qualmen anfing.

Wall - Der 70-jährige Fahrer eines Laders hat am Mittwochabend in der Nähe von Rauscher 2 zwischen Wall und Warngau Schlimmeres verhindert, als sein Fahrzeug zu qualmen anfing. Laut Polizei bemerkte der Warngauer gegen 20.40 Uhr, wie während der Fahrt aus bislang ungeklärter Ursache Rauch aus dem Motorraum des Laders stieg. Flammen sah er nicht.

Wall: Lader qualmt, Fahrer (70) verhindert Schlimmeres

Der 70-Jährige hielt an, stieg ab und begann mithilfe des Fahrzeug-Feuerlöschers die Löscharbeiten. Auch austretende Flüssigkeiten band er, bevor diese in die an den schmalen Weg angrenzende Wiese liefen.

Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Die Freiwillige Feuerwehr übernahm die weiteren Löscharbeiten und sicherte die Unfallstelle. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 3000 Euro.

Mehr aus der Region: Warngauer Feuerwehr nimmt „Blutspende-Challenge“ wieder auf

Auch interessant

Kommentare