+

Polizei bittet um Mithilfe

30-jähriger Warngauer vermisst - Er ist vermutlich mit dem Zug unterwegs

Die Polizei Holzkirchen bitte um Mithilfe: Seit Sonntag wird ein 30-Jähriger vermisst, der auf Medikamente angewiesen ist.

Die Polizei meldet: Seit Sonntagabend, 22. März, wird der 30-jährige Paul Neiser aus Warngau gesucht. Herr Neiser ist auf Medikamente angewiesen und vermutlich mit dem Zug unterwegs.

Beschreibung: 1,72 Meter groß, kräftige Statur, glatte, kurze, braune Haare, ohne Bart. Herr Neiser trägt eine Brille. Bekleidet ist er mit einem blauen Kapuzensweatshirt und einer dunkelblauen Jogginghose. Möglicherweise ist er ohne Schuhe unterwegs.

Bei Antreffen wird gebeten, umgehend die nächste Polizeidienststelle zu verständigen. Die Polizei Holzkirchen ist unter 08024/90740 erreichbar.

Weitere Nachrichten aus Holzkirchen und Umgebung finden Sie hier.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nach Schließung der Tafel springt das Terra in Holzkirchen ein und gibt Mittagessen aus
Für Bedürftige, denen nach Schließung der Holzkirchner Tafel ein Versorgungsweg abgeschnitten ist, gibt es ein neues Angebot: Das Restaurant Terra kocht ein Mittagessen
Nach Schließung der Tafel springt das Terra in Holzkirchen ein und gibt Mittagessen aus
Neuer Bürgermeister: Schmid siegt in jedem Wahlbezirk
Der Chefsessel im Holzkirchner Rathaus bleibt in CSU-Hand: Christoph Schmid ist neuer Bürgermeister der Marktgemeinde. In der Stichwahl setzte er sich mit 56,45 Prozent …
Neuer Bürgermeister: Schmid siegt in jedem Wahlbezirk
Stichwahl-Ergebnisse im Kreis Miesbach: Hauchdünnes Sensationsergebnis in Wiessee - Schock für Grüne
Am 29. März ist Stichwahl in mehreren Kommunen und für den Landrat. Ab 18 Uhr wird ausgezählt. Alle Ergebnisse, News und Reaktionen lesen Sie hier live im Ticker.
Stichwahl-Ergebnisse im Kreis Miesbach: Hauchdünnes Sensationsergebnis in Wiessee - Schock für Grüne
Coronavirus im Landkreis Miesbach: 268 positiv Getestete - Erstes Todesopfer im Landkreis
Der Landkreis Miesbach steht wegen des Coronavirus weitgehend still. Alle News hier im Ticker.
Coronavirus im Landkreis Miesbach: 268 positiv Getestete - Erstes Todesopfer im Landkreis

Kommentare