27.000 Euro Sachschaden

Im Berufsverkehr: Vier Autos krachen auf B318 ineinander

Warngau - Am frühen Mittwochabend hat es auf der B318 bei Warngau heftig gekracht. Vier Autos sind im dichten Berufsverkehr ineinander gekracht. Die Straße war kurzzeitig gesperrt.

Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Unfall gegen 17.15 Uhr. Ein 47-Jähriger aus Bad Tölz war mit seinem Audi in Richtung Tegernsee unterwegs, als er verkehrsbedingt auf Höhe Warngau halten musste. Ein hinter ihm fahrender 62-Jähriger aus Höhenkirchen-Siegertsbrunn hielt mit seinem Golf ebenfalls. Ein darauf folgender 54-Jähriger aus Greiling konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und schob mit seinem Opel den Golf in den Audi.

Hinter dem Greilinger war ein 34-jähriger Münchner mit seinem BMW unterwegs, der den Unfall zu spät erkannte und auch noch in die Autos fuhr. Drei Personen, darunter auch Beifahrer, wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Zwei Insassen klagten über Nackenschmerzen, der Greilinger über leichte Prellung. Alle kamen ins Krankenhaus Agatharied.

Der Schaden bei den Autos liegt insgesamt bei rund 27.000 Euro. Die Feuerwehr Warngau musste die B318 kurzzeitig sperren, nach 15 Minuten war sie wieder frei.

sta

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gewerbegebiet fast voll: Bürgermeister will Fläche verdoppeln
Das Gewerbegebiet Holzkirchen Nord ist fast voll. Der Bürgermeister denkt über eine große Erweiterung nach. Doch die ist im Gemeinderat umstritten.
Gewerbegebiet fast voll: Bürgermeister will Fläche verdoppeln
Marlene Hupfauer ist Kreisbäuerin aus Liebe zur Landwirtschaft
Marlene Hupfauer hat das Amt der Kreisbäuerin übernommen. Sie will dem Verbraucher die Landwirtschaft wieder näherbringen. Selbst kann sich die 46-Jährige ein Leben ohne …
Marlene Hupfauer ist Kreisbäuerin aus Liebe zur Landwirtschaft
So teuer kommt den Holzkirchnern die Geothermie
Die Geothermie kommt die Gemeinde teuer zu stehen: Das geht aus dem Haushalt 2017 hervor. Trotzdem ist in der Kasse noch Platz für andere Projekte.
So teuer kommt den Holzkirchnern die Geothermie
Sperrung in der Tegernseer Straße in Holzkirchen
Der Verkehrsfluss in Holzkirchen hat noch einen Pfropfen bekommen: Seit Montag ist der Bahnübergang in der Tegernseer Straße zwischen Holzkirchen und Lochham komplett …
Sperrung in der Tegernseer Straße in Holzkirchen

Kommentare