+
Rot und blau ganz einsam mitten im Grünen: Hydrant in Wall.

Und warum ist er rot-blau - vielleicht ein Bayern-Fan?

Warum steht dieser Hydrant mitten im Nirgendwo?

Wall - Er ist von weithin sichtbar - und hat nicht viel Gesellschaft. Dieser Hydrant steht allein auf einer Wiese in Wall. Warum? Hier die Auflösung.

Wie bestellt und nicht abgeholt steht dieser Hydrant auf einer Wiese zwischen Stillner und Mühlweg in Wall. Was auf den ersten Blick kurios aussehen mag, hat Löschmeister Peter Schliersmayer von der Freiwilligen Feuerwehr Wall zufolge aber durchaus Sinn und Zweck: „Unter dieser Wiese verläuft die Löschwasserleitung“, erklärt er. „Das ist wohl der am besten geeignete Punkt für einen Zugang.“ Weshalb der Hydrant in blau und rot erstrahlt, weiß niemand so genau. Vermutlich um dem Landwirt, der die Wiese bestellt, eine versehentliche Kollision zu ersparen. 

hb

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Sperrbaken entfernt: Auto bleibt im Gleisbett stecken
Sperrbaken am Bahnübergang in der Tegernseer Straße haben Unbekannte in der Nacht auf Sonntag von der Straße genommen. Ein Holzkirchner blieb mit seinem Golf im …
Sperrbaken entfernt: Auto bleibt im Gleisbett stecken
Jugendliche hüpfen auf Dach herum
Nach dem Start des Frühlingsfestes in Holzkirchen, das am vergangenen Mittwoch begonnen hat und bis zum heutigen Montag dauert, zieht die Polizei eine Zwischenbilanz. …
Jugendliche hüpfen auf Dach herum
Motorradfahrerin aus Holzkirchen schwer verletzt
Einen heftigen Unfall gebaut hat eine Holzkirchnerin (38) mit ihrem Motorrad bei Beyharting (Kreis Rosenheim). Sie zog sich schwere, aber keine lebensgefährlichen …
Motorradfahrerin aus Holzkirchen schwer verletzt
Gewerbesteuer: Erhöhen oder nicht?
Die Gemeinde Otterfing soll endlich eine Straßenausbaubeitragssatzung erlassen und die Gewerbesteuer erhöhen – das regt zumindest das Landratsamt an. Bürgermeister …
Gewerbesteuer: Erhöhen oder nicht?

Kommentare