Weil sie wohl über die Schienen wollten

Wer macht den sowas? Unbekannte schneiden Loch in Zaun an Bahngleis

Bereits zum zweiten Mal haben unbekannte in Warngau ein Loch in einen Zaun geschnitten, der entlang der Gleise verläuft. Die Gemeinde als Eigentümer hat nun Anzeige erstattet. 

Holzkirchen - Die Polizeiinspektion Holzkirchen berichtet: Die Gemeinde Warngau hat zwischen der Hartpenninger Straße und dem parallel dazu verlaufenden Bahngleis auf mehreren hundert Metern einen Metallzaun errichtet, um ein unberechtigtes Überqueren der Bahngleise zu verhindern. Zwischen dem 6. April und dem 12.04.2018 wurde laut Polizei ein gut 2,5 Meter großes Zaunfeld gegenüber der Hartpenninger Straße 15 beschädigt. Bislang unbekannte Täter haben ein Loch in den Zaun direkt an den Bahngleisen geschnitten. Und das bereits zum zweiten Mal.

Die Gemeinde Warngau hat nun Anzeige erstattet. Die Schadenshöhe beläuft sich jeweils auf etwa 350€. Um Hinweise aus der Bevölkerung bittet die Polizeiinspektion Holzkirchen.

In diesem Zusammenhang weist die Polizei Holzkirchen nochmals darauf hin, dass das Überqueren der Bahngleise außerhalb gekennzeichneter Überwege zumindest eine Ordnungswidrigkeit darstellt, wird der Bahnverkehr beeinflusst sogar eine Straftat. Weiterhin ist der Aufenthalt im Gleisbereich extrem gefährlich, da auch außerplanmäßig Züge verkehren können.

mm

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Rene Ruprecht

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

3200 Besucher lassen sich verzaubern
Das Thermometer pendelte um den Gefrierpunkt, Bäume und Buden auf dem Marktplatz waren leicht verschneit: Beim Holzkirchner Winterzauber passte die Kulisse. 3200 …
3200 Besucher lassen sich verzaubern
Gegen die Not nebenan: Holzkirchen hilft - helfen Sie mit
„Holzkirchen hilft“ und das seit 25 Jahren. „Wir haben nicht geahnt, wie viel Bedürftigkeit es auch bei uns gibt“, sagt Wolfgang Huber. Und die Not wird größer. Helfen …
Gegen die Not nebenan: Holzkirchen hilft - helfen Sie mit
Mit vollen Party-Akkus ins neue Jahr: Das ist heuer neu beim Burschen-Silvester
Im Vorjahr blieb es ruhig auf dem Marktplatz, heuer lädt der Burschenverein Holzkirchen-Erlkam aber wieder zur großen Silvester-Sause. Und das mit einer Neuerung.
Mit vollen Party-Akkus ins neue Jahr: Das ist heuer neu beim Burschen-Silvester
Wunschzettel, Glühwein und Nikolaus: Der Weyarner Christkindlmarkt, ein Erlebnis für Jung und Alt
Für die Kinder kommt der Nikolaus vorbei, die Erwachsenen können sich an den Standl versorgen. Das erwartet die Besucher an diesem Wochenende auf dem Weyarner …
Wunschzettel, Glühwein und Nikolaus: Der Weyarner Christkindlmarkt, ein Erlebnis für Jung und Alt

Kommentare