+

Einbruch in Allerheiligen 

Spaziergänger findet Diebesgut im Wald

  • schließen

Warngau - Kommissar Zufall hilft womöglich bei den Ermittlungen zu einem Einbruch am 20. November in ein Anwesen im Warngauer Ortsteil Allerheiligen (wir berichteten). Ein Spaziergänger fand am Silvestertag mehrere Schmuckschatullen.

Die Polizei folgert daraus, dass es die Täter nur auf die ganz wertvollen Pretiosen abgesehen hatten.

Ein 63-jähriger Mann aus Einhaus hatte sich laut Polizei am Silvestertag gegen Mittag zu einem Spaziergang aufgemacht, er war unterwegs in einem Waldstück zwischen Einhaus und Bernloh. Unmittelbar an einem von der Kreisstraße MB 10 abzweigenden Waldweg entdeckte er mehrere verstreute Schmuckschatullen.

Er ging zunächst davon aus, dass hier jemand seinen Hausmüll losgeworden war und dass der dort offenbar schon seit mehreren Wochen lag. Erst bei näherem Hinsehen entpuppte sich der Fund als geleerte Schmuckschatullen und Schmuck. 

Der 63-Jährige nahm die Fundstücke mit nach Hause und verständigte die Polizei. Die Beamten ordneten den Fund eindeutig dem Tageswohnungseinbruch vom 20. November zu. Offenbar hatten die Täter am Fundort die Beute gesichtet und nur die wertvolleren Gegenstände mitgenommen. Zurück blieb eine größere Menge Silberschmuck und Umverpackungen. Die Einbrecher hatten es ganz offensichtlich ausschließlich auf den wertvolleren Goldschmuck abgesehen. 

Die Ermittler gehen davon aus, dass die Täter gleich nach dem Einbruch zwischen 9.30 Uhr und 12.15 Uhr von Allerheiligen kommend in Richtung Einhaus geflüchtet sind und in den Waldweg einbogen. Die Polizei hofft auf weitere Hinweise unter der Nummer 0 80 24 / 90 740.

Von Andreas Höger

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wegen Scheunenbrand: Feuerwehren rücken nach Weyarn aus
Ein großes Feuerwehr-Aufgebot rückte am Montagabend nach Weyarn aus. Der Grund: ein Scheunenbrand. Wie es dazu kam und ob Personen zu Schaden gekommen sind, ist noch …
Wegen Scheunenbrand: Feuerwehren rücken nach Weyarn aus
Leonhardi 2017: Alle Umzüge, alle Hintergründe, alle Termine
Leonhardifahrten sind von Hundham über Kreuth am Tegernsee bis Bad Tölz eine uralte Tradition. Prächtige Gespanne ziehen aus, um ihren Segen zu bekommen. Jetzt geht‘s …
Leonhardi 2017: Alle Umzüge, alle Hintergründe, alle Termine
Gescheiterte Idee: Günstige Arbeiterwohnungen im Gewerbegebiet
CSU-Gemeinderat Sepp Sappl sen. will günstige Arbeiterunterkünfte im Gewerbegebiet-Ost schaffen. Weil das bauplanungsrechtlich nicht zulässig ist, zoffte sich nun der …
Gescheiterte Idee: Günstige Arbeiterwohnungen im Gewerbegebiet
Baulandpreise explodieren! Wer soll sich das noch leisten können? 
Besonders in Stadt und Landkreis München sowie in den Landkreisen Fürstenfeldbruck und Erding sind die durchschnittlichen Baulandpreise in den vergangenen Jahren in die …
Baulandpreise explodieren! Wer soll sich das noch leisten können? 

Kommentare