+

Polizei stoppt 30-Jährige

Audifahrerin rast durch Nebel

  • schließen

Weyarn - Es war dunkel, über der Mangfallbrücke zog Nebel auf. Das hinderte am Donnerstag (20.40 Uhr) eine Irschenbergerin (30) aber nicht daran, auf dem Weg zu einer Weihnachtsfeier kräftigst auf der A 8 auf die Tube zu drücken.

Eine Zivilstreife der Autobahnpolizei stoppte die Audifahrerin auf Höhe Weyarn. Maximal 100 km/h hätte sie fahren dürfen, tatsächlich war sie laut Polizei mit mindestens 165 km/h unterwegs. Die Frau erwartet nun ein Bußgeld in Höhe von mehreren hundert Euro, ein zweimonatiges Fahrverbot und zwei Punkte in Flensburg.

Richtig aufs Gas gedrückt hat auch ein BMW-Fahrer (50) aus Grünwald. Er passierte am Donnerstag gegen 20.30 Uhr zunächst brav den stationären Blitzer am Irschenberg, ließ dann aber den Wagen rollen. Bei erlaubten 100 km/h wurde der Mann mit knapp über 150 km/h von einer Streife der Autobahnpolizei Holzkirchen erwischt.

Ebenfalls am Donnerstagabend war eine 45-jährige Holzkirchnerin in einen Unfall vor einer Autobahn-Baustelle bei Brunnthal verwickelt. Ihr Porsche stieß mit einem Lkw zusammen. Schaden am Porsche: 15 000 Euro. Verletzt wurde niemand. (avh)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Enormer Andrang für Gemeindewohnung - doch keiner kriegt sie
Otterfing – Als die Gemeinde jüngst eine gut 60 Quadratmeter große Wohnung im Sparkassengebäude ausschrieb, war der Andrang enorm. Nur bekommen wird sie vorerst niemand. …
Enormer Andrang für Gemeindewohnung - doch keiner kriegt sie
Holzkirchner (24) schlägt DB-Sicherheitskraft ins Gesicht
München/Holzkirchen - Die Bundespolizei ermittelt wegen Körperverletzung und Beleidung gegen einen alkoholisierten Holzkirchner (24). Vorausgegangen war wohl ein …
Holzkirchner (24) schlägt DB-Sicherheitskraft ins Gesicht
Sportlerwahl 2016: Hier können Sie abstimmen
Landkreis – Sie sind gefragt: Wir suchen die Landkreissportler des Jahres 2016. Ab sofort können Sie hier in vier Kategorien abstimmen. Wir haben ein paar Kandidaten …
Sportlerwahl 2016: Hier können Sie abstimmen
Rätselhafte Heizungsausfälle im ganzen Netz
Was ist da los bei den Gemeindewerken? Zur Zeit fallen im Großraum Holzkirchen immer wieder Gasheizungen aus. Teils sitzen ganze Haushalte in der Kälte. 
Rätselhafte Heizungsausfälle im ganzen Netz

Kommentare