Stammstrecke: Polizeiliche Ermittlungen - Verspätungen und Ausfälle

Stammstrecke: Polizeiliche Ermittlungen - Verspätungen und Ausfälle
+

Unfall am Silvestertag

Miesbacherin prallt gegen Baum 

Weyarn - Unverletzt überstand eine 47-jährige Autofahrerin aus Miesbach am Silvestertag gegen 16.30 Uhr einen Unfall zwischen Sonderdilching und Fentbach.

Laut Polizei war die Frau auf regennasser Straße vermutlich zu schnell unterwegs und verlor deswegen die Kontrolle über ihren Renault. Der Wagen kam nach rechts von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Der Renault hat nur noch Schrottwert. 

Die Feuerwehren aus Weyarn und Sonderdilching waren im Einsatz. (avh)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hundehasser in Otterfing: Polizei sucht mit Spürhund nach weiteren Giftködern
Die Jagd auf den Hundehasser von Otterfing geht weiter. Die Polizei sucht nun mit einem Spürhund nach weiteren Ködern und Spuren. Derweil kursieren Gerüchte, dass auch …
Hundehasser in Otterfing: Polizei sucht mit Spürhund nach weiteren Giftködern
Sportlerwahl 2017: Hier können Sie abstimmen
Wir suchen die Landkreissportler des Jahres 2017. Ab sofort können Sie hier in vier Kategorien abstimmen. Wir haben Kandidaten vorgeschlagen, aber es dürfen je auch …
Sportlerwahl 2017: Hier können Sie abstimmen
Unfall-Bahnübergang: Gemeinde ärgert sich über DB und setzt klares Signal
Es brodelt in Warngau. Die Gemeinde ärgert sich über die Deutsche Bahn (DB), die Bahnübergänge lieber schließen will als sie mit mit Halbschranken nachzurüsten. Der …
Unfall-Bahnübergang: Gemeinde ärgert sich über DB und setzt klares Signal
Kollision an der Autobahn-Kreuzung
Weil ein Mercedes-Fahrer einer entgegenkommenden Frau die Vorfahrt nahm, hat es am Donnerstag gegen 17.30 Uhr auf der B318 an der Kreuzung vor der Autobahnauffahrt …
Kollision an der Autobahn-Kreuzung

Kommentare