+

Unfall am Silvestertag

Miesbacherin prallt gegen Baum 

Weyarn - Unverletzt überstand eine 47-jährige Autofahrerin aus Miesbach am Silvestertag gegen 16.30 Uhr einen Unfall zwischen Sonderdilching und Fentbach.

Laut Polizei war die Frau auf regennasser Straße vermutlich zu schnell unterwegs und verlor deswegen die Kontrolle über ihren Renault. Der Wagen kam nach rechts von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Der Renault hat nur noch Schrottwert. 

Die Feuerwehren aus Weyarn und Sonderdilching waren im Einsatz. (avh)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jetzt geht’s um echte Integration: Valley macht‘s vor
Die Aufgabe der Asylhelfer auch in der Gemeinde Valley hat sich verändert. Denn inzwischen sind sie Valleyer Bürger. Der Helferkreis will sich neu aufstellen.
Jetzt geht’s um echte Integration: Valley macht‘s vor
Zwei Ruhestandspfarrer feiern 50 und 60 Jahre Priester-Dasein
Sie sind zwei alte Hasen im Geschäft: Der Holzkirchner Pfarrer Erhard Wachinger feiert sein Goldenes Priesterjubiläum, Kollege Pfarrer Hermann Streber sogar sein …
Zwei Ruhestandspfarrer feiern 50 und 60 Jahre Priester-Dasein
Lindern die Bodenwellen den Krieg in der Schönlohstraße?
Seit der Sperrung der Rosenheimerstraße feinden sich Autofahrer und Anwohner in der Schönlohstraße an. Jetzt hat die Gemeinde Bodenwellen verlegt. Ist der Krieg damit …
Lindern die Bodenwellen den Krieg in der Schönlohstraße?
Die amerikanischen Freunde sind wieder da
20 amerikanische Studenten der Universität Kansas sind am Donnerstagabend in Holzkirchen angekommen. Der Musikzug Holzkirchen begrüßte die Gäste mit bayerischer Musik.
Die amerikanischen Freunde sind wieder da

Kommentare