Kurz bevor er „legalisiert“ wurde:

Auf A8: Polizei entdeckt geklauten Porsche aus Italien

Eigentlich sah an dem Porsche Cayenne mit italienischen Überführungskennzeichen alles okay aus, doch sie waren gefälscht. Und nicht nur das...

Die Fahndung Rosenheim berichtet: Am Wochenende kontrollierten die bayerischen Schleierfahnder der Polizeifahndungsstation Kreuth auf der Autobahn A8 / Höhe Weyarn einen Pkw, Porsche Cayenne, mit italienischen Überführungskennzeichen. Der Fahrer, ein in Wuppertal lebender 36-jähriger Italiener, befand sich auf der Heimfahrt von einem Urlaub in Italien.

Die genaue Überprüfung der Nobelkarosse im Werte von 50.000 Euro brachte Erstaunliches zu Tage. In dem Porsche war fachmännisch eine gefälschte Fahrgestellnummer angebracht worden. Den Fahndungsspezialisten gelang schnell eine Identifizierung anhand von geheimen Datenträgern.

Es stellte sich heraus, dass die Nobelkarosse am Heiligen Abend in Italien durch Diebstahl abhandenkam. Die Täter versahen den Porsche mit der Fahrgestellnummer eines in Spanien zugelassenen Cayenne. Zur Kontrollzeit befand sich die Nobelkarosse auf dem Weg nach Norddeutschland. Dort sollte er mit totalgefälschten belgischen Fahrzeugpapieren zugelassen werden, um so zu echten deutschen Kfz-Papieren zu kommen. Damit wäre dem scheinbar legalen Weiterverkauf nichts mehr im Wege gestanden.

Der Fahrer konnte glaubhaft machen, dass er davon nichts wusste und im Auftrag eines italienischen Autohändlers den Pkw lediglich nach Deutschland überführen sollte. Die Nobelkarosse wurde sichergestellt. Weitere Ermittlungen werden von der Kriminalpolizei Rosenheim geführt.

Rubriklistenbild: © picture alliance / Karl-Josef Hi

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Dreister Diebstahl in Weyarn: Fahrrad aus der Garage geklaut
Während die Familie im Urlaub ist, klaute ein unbekannter Täter das Fahrrad aus der Garage. Knapp 800 Euro ist das Rad wert. Den Kindersitz ließ der Dieb in der Garage …
Dreister Diebstahl in Weyarn: Fahrrad aus der Garage geklaut
Münchnerin (26) prallt auf der A8 bei Holzkirchen in Leitplanke
Sie geriet ins Schleudern, krachte in die Leitplanke und ihr Fahrzeug fing Feuer. Eine 26-jährige Münchnerin verletzte sich am Dienstag bei dem Unfall leicht. Ihr VW hat …
Münchnerin (26) prallt auf der A8 bei Holzkirchen in Leitplanke
Geothermie: Kraftwerksbau startet in Kürze
Die aufwendigen Bohrungen haben sich gelohnt - und jetzt soll die Energie des Holzkirchner Geothermieprojekts auch genutzt werden. So sieht der Zeitplan für den …
Geothermie: Kraftwerksbau startet in Kürze
Breitbandausbau: Weyarn setzt auf Höfebonus
Schneller, besser, mehr: In vier Stufen baut die Gemeinde Weyarn ihr Breitband aus. Bei der letzten möchte sie nun von einer neuen Förderung Gebrauch machen: dem …
Breitbandausbau: Weyarn setzt auf Höfebonus

Kommentare