+

Brummifahrer aus Ungarn verletzt

Auf der Autobahn: Baum fällt auf Sattelzug

Schock für einen 47-jährigen Ungarn: Während er auf der A8 fährt, fällt ein Baum auf seinen Lkw. 

Die Polizei meldet: Am Dienstag gegen 13 Uhr befuhr ein ungarischer Kraftfahrer in einem Sattelzug den rechten Fahrstreifen der A 8 in Fahrtrichtung Salzburg. Zwischen der Anschlussstelle Weyarn und dem Parkplatz Seehamer See fiel plötzlich aufgrund starker Windböen ein Baum von rechts in die Fahrbahn und prallte auf das Führerhaus des dort fahrenden 47-Jährigen. Hierbei zersplitterte die Windschutzscheibe der Sattelzugmaschine, wodurch sich der Fahrer leichte Schnittwunden im Gesicht zuzog. Für die Aufräumarbeiten sowie die Bergung des Sattelzugs mussten der rechte sowie der mittlere Fahrstreifen für rund eine Stunde gesperrt werden, woraus ein circa sechs Kilometer langer Rückstau resultierte.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Obacht, jetzt wird geblitzt!
Seit Dienstag läuft auf der Münchner Straße der Tempo-30-Modell-Versuch. Holzkirchens kommunale Verkehrsüberwachung begleitet die Maßnahme – und ahndet Verstöße.
Obacht, jetzt wird geblitzt!
Otterfing: Pausenhof wird umgebaut - Das sind die Pläne
Der Otterfinger Pausenhof wird neu gestaltet. Pflaster ersetzt Kies, die Entwässerung wird verbessert, eine Unterstell-Halle wurde gebaut. Anfang August soll alles …
Otterfing: Pausenhof wird umgebaut - Das sind die Pläne
Naturmaterialien statt Plastik-Spielzeug
Die Waldorf-Pädagogik feiert Geburtstag. Helen Dorff, Waldorf-Erzieherin aus Holzkirchen, erklärt den Unterschied zwischen Waldorf-Kindergärten und anderen …
Naturmaterialien statt Plastik-Spielzeug
Runter vom Gas: In der Münchner Straße gilt jetzt Tempo 30
In der Münchner Straße müssen Autos und Motorräder ab Dienstag (18. Juni) einen Gang zurückschalten: Um 9 Uhr startet ein dreimonatiger Tempo-30-Modellversuch.
Runter vom Gas: In der Münchner Straße gilt jetzt Tempo 30

Kommentare