Die Freiwilligen Feuerwehren Holzolling und Weyarn waren im Einsatz, konnten den Traktor aber nur noch ablöschen.
+
Die Freiwilligen Feuerwehren Holzolling und Weyarn waren im Einsatz, konnten den Traktor aber nur noch ablöschen.

Mehrere Feuerwehren rücken aus

Bremsen überhitzen am Arnhofer Berg/Weyarn: Traktor fängt unter der Fahrt Feuer

Am Arnhofer Berg (Gemeinde Weyarn) ist am Samstag ein Traktor während der Fahrt in Brand geraten. Der Bulldog brannte völlig aus.

Ein Traktor ist am Samstag gegen 11.15 Uhr am Arnhofer Berg (Gemeinde Weyarn) während der Fahrt in Brand geraten. Wohl aufgrund eines technischen Defekts hatten die Bremsen im Gefälle überhitzt, berichtet die Polizei

Der Landwirt (50) lenkte das Traktorgespann in eine Wiese. Er kam mit dem Schrecken davon, der Traktor brannte aber völlig aus (Schaden: 50 000 Euro).

Rund 15 Einsatzkräfte der Feuerwehren Holzolling und Weyarn waren im Einsatz. „Wir konnten aber nur noch ablöschen“, erklärt Holzollings Kommandant Josef Rybczynski. Die ebenfalls alarmierten Reichersdorfer konnten umkehren.

ag

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare