Vorsicht Blitzer

Lkw brettert mit 86 km/h durch Ort

Weyarn - Drei Verkehrsteilnehmer musste die Polizei am Dienstag bei einer Lasermessung in Weyarn beanstanden. Der Schnellste war ein Lkw-Fahrer (40) aus Zorneding – er bretterte mit 86 km/h bei erlaubten 50 km/h durch den Ort.

Laut Polizei wurde zwischen 3.45 und 5.45 Uhr vor der Bäckerei Perkmann gemessen. Neben dem Lkw waren zwei Autos zu schnell unterwegs – mit 65 km/h beziehungsweise 68 km/h. Beide Fahrer zahlten 25 Euro Verwarnungsgeld. Den Lkw-Fahrer erwarten 200 Euro Geldbuße, zwei Punkte in Flensburg und ein einmonatiges Fahrverbot. (mar)

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Sommer auf der Bühne: Cantica Nova trifft auf Lehrer-Big-Band
Ein musikalisches Experiment begeisterte die Zuhörer im Holzkirchner Kultur im Oberbräu: Der Chor Cantica Nova trat gemeinsam mit der Lehrer-Big-Band Bayern auf. 
Sommer auf der Bühne: Cantica Nova trifft auf Lehrer-Big-Band
Montessori Kinderhaus feiert 30-jähriges Bestehen in Föching
Seit 30 Jahren gibt es das Montessori Kinderhaus in Föching. Die Verantwortlichen hatten es nicht immer leicht. Die Jubiläumsfeier aber war ein voll Erfolg.
Montessori Kinderhaus feiert 30-jähriges Bestehen in Föching
Hubschrauber angefordert: Schwierige Rettungsaktion
Eine komplizierte Rettungsaktion hat am Sonntagnachmittag den Rettungsdienst, eine Notärztin, die Feuerwehr Sonderdilching und sogar den Rettungshubschrauber auf den …
Hubschrauber angefordert: Schwierige Rettungsaktion
85-Jähriger touchiert auf der A8 bei Weyarn eine VW-Fahrerin
Mit über einem Promille Alkohol am Steuer verursachte ein 85-jähriger Audi-Fahrer am Freitagabend einen 7500 Euro teuren Sachschaden. Er hatte die gelbe und weiße …
85-Jähriger touchiert auf der A8 bei Weyarn eine VW-Fahrerin

Kommentare