+
Auch diese fünf Quallen-Mädels feierten bei der „Rauschigen Nacht“ mit. 

Weniger Besucher als beim letzten Mal

Faschingsgaudi im Landgasthof Neukirchen

Rund 350 Gäste feierten bei der „Rauschigen Nacht“ in Neukirchen mit. Laut Veranstaltung waren es weniger Besucher als beim letzten Mal 

Auch diese fünf Quallen auf unserem Bild amüsierten sich am Freitagabend bei der Rauschigen Nacht im Landgasthof in Neukirchen. Nach zwei Jahren Pause hatten die Plattler des örtlichen Trachtenvereins die Faschingsgaudi wieder auf die Beine gestellt. Laut Mitorganisator Florian Schmid waren rund 350 Leute gekommen. „Das war eher schlechter als beim letzten Mal“, sagt er. Es gab also noch Luft nach oben. 

Die Stimmung trübte das aber nicht. Die Stürzlhamer spielten auf, Gäste wurden an der Bar gut versorgt, und die Platter zeigten sogar eine kleine Showeinlage. Getreu dem Motto des Balls hätte es schon „einige Räusche“ gegeben, erzählt Schmid und lacht. (mar)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

B 318: Tieferlegung dauert länger als geplant
Weil das Entwässerungssystem der tiefer gelegten B 318 nachgebessert werden muss, verzögert sich die Baustelle um einige Monate. Sieht so aus, als wäre die Trasse erst …
B 318: Tieferlegung dauert länger als geplant
Kinderstube hat sich verdoppelt
Statt einer nunmehr zwei Gruppen, statt 15 jetzt 30 Kinder: Die Valleyer Kinderstube freut sich über das Ende der gut einjährigen Erweiterungsarbeiten. 
Kinderstube hat sich verdoppelt
Verrückt: Warngauer baut diese illegale Kapelle mitten in den Wald
Für den Bauherren ist es eine Waldkapelle – für die Behörden ein Schwarzbau, der weg soll: Was hinter der absurden Geschichte steckt, die bald Gerichte beschäftigen wird:
Verrückt: Warngauer baut diese illegale Kapelle mitten in den Wald
Landratsamt nicht mehr per Telefon erreichbar
Wer aktuell beim Landratsamt anrufen will, wundert sich über ein andauerndes Belegtzeichen. Das liegt allerdings nicht daran, dass die Behörde dauertelefoniert. 
Landratsamt nicht mehr per Telefon erreichbar

Kommentare