+
Stolz auf das neue Internet-Angebot in der Gemeinde Weyarn sind Bürgermeister Leonhard Wöhr (2.v.l.) und Geschäftsführer Johann Walser (2.v.r.) sowie Gerhard Lößlein (r.) und Karl Bauer von den Stadtwerken München.

SWM verlosen Hotspot an Weyarn

Freies Internet-Surfen am Rathaus

  • schließen

Weyarn – Kostenfrei ins Internet: Das ist ab sofort auf dem nördlichen Rathausplatz in Weyarn möglich. Dort haben die Stadtwerke München (SWM) einen so genannten Hotspot eingerichtet.

Ein Jahr lang übernehmen die SWM nun die Kosten für das öffentliche Surfen im Internet im Schatten der Rathausmauern in Weyarn und – darauf legt vor allem Bürgermeister Leonhard Wöhr großen Wert – die Störerhaftung. Damit kann die Gemeinde nicht zur Verantwortung gezogen werden, wenn von diesem Hotspot aus im Internet Schindluder getrieben wird. Gewonnen hatte Weyarn diesen Hotspot bei einem Preisausschreiben der SWM, wie 24 andere Gemeinden im Großraum München. 

„Der Rathausplatz ist ein sehr geeigneter Ort für freies WLAN“, sagt Wöhr. Gerade die Asylbewerber der Gemeinde nutzten das Angebot bereits. Auswirkungen auf die Gesundheit aufgrund von Strahlungen müsse auch keiner befürchten, so der Rathaus-Chef. Der Strahlenexperte der Gemeinde habe das geprüft. An der Rathauswand hängt lediglich ein WLAN-Router, „wie in jedem Wohnzimmer auch einer steht“. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Fuchs fraß totes Schaf an
Endlich ist das Rätsel gelöst: Das tote Schaf bei Otterfing wurde von einem Fuchs angefressen. Allerdings erst, nachdem es schon tot war. 
Fuchs fraß totes Schaf an
Kabel Deutschland kann Fehler im Breitbandnetz nicht finden
Die Störungen im Breitbandnetz von Kabel Deutschland in Holzkirchen dauern weiter an. Offenbar gelingt es dem Unternehmen nur schwer, die Fehlerquelle zu lokalisieren.
Kabel Deutschland kann Fehler im Breitbandnetz nicht finden
Zeugnisse gibt es notfalls im Freien
Nach dem Brand bleibt die Realschule bis Mittwoch zu. Elternbeirat und TuS haben ein Betreuungsprogramm organisiert. Notfalls gibt es die Zeugnisse am Freitag im Freien.
Zeugnisse gibt es notfalls im Freien
Fragebogen für Gläubige: Pfarrei plant neues Pastoralkonzept
Was erwarten Holzkirchner Katholiken von ihrer Pfarrei? St. Josef und Laurentius hat sich auf den Weg gemacht, das Seelsorge-Konzept komplett neu aufzustellen. Dafür ist …
Fragebogen für Gläubige: Pfarrei plant neues Pastoralkonzept

Kommentare