Umgestürztes Radl
+
Drei Radler wurden am Wochenende durch Stürze verletzt (Symbolbild).

Polizei hat gut zu tun

Gutes Wetter lockt Leute raus: Drei verletzte Radler

  • Marlene Kadach
    vonMarlene Kadach
    schließen

 
Das gute Wetter lockte viele Leute am vergangenen Wochenende raus. Im Dienstbereich der Polizei Holzkirchen gab es allerdings drei verletzte Radler. 

Weyarn/ Warngau - Laut Polizei erwischte es am Samstag gegen 14.15 Uhr einen 65-jährigen Mountainbiker aus Miesbach. Bei dem Versuch, auf der MB 12 bei Thalham einen größeren Hügel herunterzufahren, stürzte er und verletzte sich leicht. Er trug einen Sturzhelm und konnte anschließend weiterfahren.

Bei Bürgtal in der Gemeinde Warngau stürzte am Sonntag gegen 15.45 Uhr eine Münchnerin (50) aus Unachtsamkeit und alleinbeteiligt vom Rad. Sie zog sich diverse Prellungen zu und kam mit dem Rettungswagen ins nächste Krankenhaus.

In einer Linkskurve auf dem stark abschüssigen Forstweg von Fentberg in Richtung Thalham kam am Sonntag um 17.10 Uhr eine Radlerin (69) aus Feldkirchen-Westerham zu Fall. Dabei verletzte sie sich am Knöchel und wurde nach einer Erstversorgung mit dem Rettungswagen ins nächste Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beträgt circa 100 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare