Wer hat etwas gesehen?

Infoscreen am Rathaus zerstört - Polizei sucht Zeugen

Am Weyarner Rathaus hängt normalerweise ein Infoscreen direkt am Eingang. Irgendjemand scheint seinen Zorn auf die Gemeinde oder die Welt an jenem ausgelassen zu haben.

Weyarn - Die Polizei Holzkirchen berichtet: In der Nacht vom 12.06.2017 auf den 13.06.2017 kam es in Weyarn zu einer Sachbeschädigung durch einen unbekannten Täter. Dieser hat mittels eines unbekannten harten Gegenstandes den elektronischen Infoscreen am Eingang zum Rathaus eingeworfen. Die Glasscheibe des Infoscreens ging dabei zu Bruch. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 200,- Euro. Die Polizeiinspektion Holzkirchen bittet um Hinweise aus der Bevölkerung unter 08024/90740.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Besetzte Dusche löst eine nackte Schlägerei aus
Flüchtlingsstreit in der Holzkirchner Traglufthalle: Zwei 20-jährige Asylbewerber, einer davon Afghane, der andere aus Gambia, wurden im Frühjahr beim Streit um die …
Besetzte Dusche löst eine nackte Schlägerei aus
Nach 20 Jahren: So hat das Bürgerforum Otterfing verändert
Mitmachen statt meckern, anpacken statt abwarten: Das Bürgerforum Otterfing hat den Ort bereichert und eine frische Kultur des Miteinanders etabliert. Eine …
Nach 20 Jahren: So hat das Bürgerforum Otterfing verändert
Schock für tausende Pendler: Streik bei BOB und Meridian droht
Kommen nun harte Zeiten auf Zugpendler zu? Die Gewerkschaft EVG zeigt sich enttäuscht über die bisherigen Verhandlungen mit der Bayerischen Oberlandbahn und droht mit …
Schock für tausende Pendler: Streik bei BOB und Meridian droht
BMW fängt plötzlich Feuer und brennt komplett aus
Nur ein verkohltes Blechgerippe blieb übrig von einem 5er BMW, der am Montagabend auf der Miesbacher Straße ausbrannte. Der Fahrer, ein Miesbacher (54) konnte sich noch …
BMW fängt plötzlich Feuer und brennt komplett aus

Kommentare