+
Fest im Stuhl: Leonhard Wöhr tritt wohl ohne Gegenkandidat bei der Wahl zum Bürgermeister an. 16 Kandidaten schickt die CSU für den Gemeinderat ins Rennen.

CSU will Sitze im Gemeinderat halten

Wöhr zum Bürgermeisterkandidat gewählt, aber nicht auf die Liste

  • schließen

Leonhard Wöhr will weiterhin Bürgermeister in Weyarn bleiben - und das wohl ohne Konkurrenz. Für den Gemeinderat kandidiert er aber nicht.

Weyarn – Jetzt ist es endgültig offiziell: Leonhard Wöhr steht für eine weitere Amtszeit als Weyarner Bürgermeister zur Wahl. Einstimmig nominierte ihn der CSU-Ortsverband bei der Aufstellungsversammlung. Einen Gegenkandidaten gibt es aller Voraussicht nach nicht. Das sei mit den Listen der anderen Parteien abgesprochen, berichtet der Ortsvorsitzende Anton Zwickl. Im Gegenzug verzichtet Wöhr auf einen Platz auf der Gemeinderatsliste.

Diese führt Zwickl an. Der Ortsvorsitzende saß bereits von 2007 bis 2010 im Gemeinderat, schied dann wegen eines Wegzugs aus. Jetzt will er wieder in das Gremium. Aus dem aktuellen Gemeinderat kandidieren Georg Grabichler (Platz zwei), Klaus Pelikan (Platz drei) sowie Albert Zinsbacher (Platz 12). Der verhältnismäßig niedrige Listenplatz des Fraktionsvorsitzenden ist beabsichtigt. „Er soll das Feld von hinten aufräumen“, sagt Zwickl.

Nicht mehr zur Wahl stehen die aktuellen Gemeinderäte Georg Huber und Claudia Weinzierl. Aus persönlichen Gründen, wie Zwickl erklärt. Mit der VdK-Vorsitzenden und Kirchenpflegerin Sabine Strauß (Platz sechs) tritt dafür Weinzierls Schwester an. Huber stünde „wenn’s brennt“ als Ersatzkandidat bereit.

Kommunalwahl 2020: Alle Informationen zur Wahl im Landkreis Miesbach.

Ziel der Weyarner CSU ist es, die derzeitigen fünf Sitze im Gemeinderat zu halten. „Es gibt durch die Grünen eine Liste mehr, deshalb wird es schwieriger“, sagt Anton Zwickl. Welche Themen die CSU im Wahlkampf in den Mittelpunkt stellen, will der Ortsvorsitzende noch mit Bürgermeister Wöhr abstimmen.

Die Kandidaten:

Anton Zwickl, Georg Grabichler, Klaus Pelikan, Elisabeth Meyer, Florian Holzmann-Penzenstadler, Sabine Strauß, Thomas Seebauer, Jutta Schöpfer, Stephan Höß, Thomas Rummel, Hardl Stielner, Albert Zinsbacher, Franz Bressler, Georg Grabmaier, Max Krautbauer, Franz Stielner.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sparkassen-Affäre: Revision wird noch Monate dauern
Bis zum rechtskräftigen Abschluss des Kreissparkassen-Verfahrens werden noch viele Monate vergehen. Noch sind die Unterlagen gar nicht beim Bundesgerichtshof …
Sparkassen-Affäre: Revision wird noch Monate dauern
Bau am Sportplatz nimmt Form an
Am Sportplatz in Unterdarching geht es Schlag auf Schlag. Das kommunale Wohnbauprojekt nimmt Form an.
Bau am Sportplatz nimmt Form an
Spaziergang von Kripperl zu Kripperl
Sie sind begnadete Baumeister, ihre Mini-Ställe und Panoramen gleichen kleinen Kunstwerken: Oskar Langl junior und senior sind Kripperlbauer aus Leidenschaft. Erstmals …
Spaziergang von Kripperl zu Kripperl
Weihnachtsmärkte im Landkreis: Alle Termine, alle Infos
Bald weihnachtet es wieder sehr - von Otterfing bis Bayrischzell, von Irschenberg bis Bad Wiessee. Ein Überblick mit allen Christkindlmärkten im Landkreis Miesbach samt …
Weihnachtsmärkte im Landkreis: Alle Termine, alle Infos

Kommentare