Und hinterlässt Spur der Verwüstung

Lkw kommt von Autobahn ab - und fährt einfach weiter

Weyarn - Wohl aus Fahrlässigkeit landete ein Lkw auf der A8 Höhe Seehamer See an der Leitplanke, schrammte dort 45 Meter entlang, pflügte durch die Erde - und dann fuhr er weiter.

Zwischen Mitternacht und 06.15 Uhr kam kurz nach dem Parkplatz Seehamer See Ost ein unbekannter Sattelzug nach rechts von der Fahrbahn ab und hat die Leitplanke auf einer Länge von etwa 45 Metern beschädigt und eine Menge Erdreich aufgeworfen. Der Sattelzug flüchtete unerkannt, die Polizei bittet um Hinweise unter 0802490730.

kmm

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Glyphosatfrei“ als neues Gütesiegel für den Landkreis
Miesbach will „glyphosatfreier Landkreis“ werden. So lautet der einstimmige Beschluss des Kreistags. Zuvor hat man sich aber noch ein wenig angegiftet.
„Glyphosatfrei“ als neues Gütesiegel für den Landkreis
Dîner en Blanc am Sonntag im Herdergarten
Die Idee ist nicht mehr ganz neu, die Feier immer wieder ein Fest fürs Auge. Nachdem es am 9. Juli ausfallen musste, startet das Dîner en Blanc im Herdergarten am …
Dîner en Blanc am Sonntag im Herdergarten
Fotowettbewerb: „Fahrrad am Bauernhof“ gewinnt
Der Fotowettbewerb der Rotarier anlässlich der 1111-Jahr-Feier hat ein Ende und einen Sieger: Philipp Kaiser gewann mit seiner ungewöhnlichen Kombi von Hof und Radler.
Fotowettbewerb: „Fahrrad am Bauernhof“ gewinnt
Vom Sektenverdacht zum Erfolgsmodell: Montessori wird 30
Anfangs wurde das Konzept schief beäugt, jetzt feiert das Montessori Kinderhaus Holzkirchen sein 30-jähriges Bestehen. Am Samstag, 22. Juli, steigt das große …
Vom Sektenverdacht zum Erfolgsmodell: Montessori wird 30

Kommentare