Mit über einem Promille Alkohol

85-Jähriger touchiert auf der A8 bei Weyarn eine VW-Fahrerin

Mit über einem Promille Alkohol am Steuer verursachte ein 85-jähriger Audi-Fahrer am Freitagabend einen 7500 Euro teuren Sachschaden. Er hatte die gelbe und weiße Markierung auf der A8 verwechselt.

Weyarn - Ein 85-jähriger Audi-Fahrer aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck fuhr am Freitagabend gegen 17.30 Uhr auf dem rechten von drei Fahrstreifen auf der A8 in Richtung München. Auf der Höhe von Weyarnwar im Baustellenbereich eine sogenannte Fahrstreifenverschwenkung nach rechts eingerichtet. Wie die Autobahnpolizei Holzkirchen vermutet, orientierte sich der Audi-Fahrer an der weißen und nicht an der gelben Markierung und fuhr in der Rechtsverschwenkung geradeaus. Dabei touchierte er nach Angaben der Polizei die nach rechts vom mittleren auf den rechten Fahrstreifen verschwenkende 49-jährige Fahrerin eines VW aus München. Es kam zur leichten Berührung. 

Den Sachschaden schätzen die Beamten auf insgesamt rund 7500 Euro. Bei der Unfallaufnahme wurde bei dem 85-jährigen Alkoholgeruch festgestellt. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von über einem Promille, weshalb der Unfallverursacher anschließend noch eine Blutentnahme über sich ergehen lassen musste. Der Führerschein wurde von der Polizei sichergestellt. Gegen den 85-jährigen haben die Beamten ein Strafverfahren eingeleitet.

mm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Geparktes Auto in Großhartpenning angefahren - der Schaden ist enorm
Es war der Wagen eines Urlaubers: Ein Unbekannter fährt gegen die Stoßstange und flüchtet. Den Schaden, den er hinterlässt, schätzen die Beamten auf 5000 Euro.
Geparktes Auto in Großhartpenning angefahren - der Schaden ist enorm
Sautrogrennen: Mit ein, zwei Mass Weiherwasser intus
Das Sautrogrennen beim Hartpenninger Dorffest der Vereine war wieder ein feucht-fröhliches Spektakel. Neun Teams lieferten einen Wettstreit auf dem Dorfweiher. 
Sautrogrennen: Mit ein, zwei Mass Weiherwasser intus
Auffahrunfall: Zwei verletzte Männer
Zwei Männer sind am frühen Samstagmorgen bei einem Unfall auf der A 8 bei Weyarn verletzt worden. Der Sachschaden beträgt rund 16 000 Euro.
Auffahrunfall: Zwei verletzte Männer
Unwetter: Bäume blockieren Bahnstrecke und Straßen
Das Unwetter von Freitag hat im Landkreis Miesbach seinen Tribut gefordert. Etliche Bäume sind umgeknickt. Viele Straßen, die Autobahn sowie Bahnstrecken waren betroffen.
Unwetter: Bäume blockieren Bahnstrecke und Straßen

Kommentare