Er muss ausweichen

Münchner erlebt Straßen-Alptraum: Überholer rast ihm entgegen - und flüchtet

Der 31-Jährige Münchner konnte seinen Audi A3 nur noch in die Wiese steuern. Der Grund: Ein Auto raste ihm auf seiner Spur entgegen. Der Unbekannte ist auf der Flucht.

Weyarn - Die Polizei Holzkirchen berichtet: Am 13.11.17, gg. 18.20 Uhr befuhr ein 31-jähriger Münchner mit einem schwarzen Audi A3, die MB 20 von Feldkirchen kommend in Richtung Fentbach. Auf Höhe Mittenkirchen kam ihm auf seinem Fahrstreifen ein Pkw entgegen, welcher gerade einen Lkw überholte. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden musste der Münchner in die Wiese ausweichen und beschädigte dabei einen Leitpfosten. An seinem Pkw entstand ein Schaden von rund 500 Euro. Der Verursacher flüchtete vom Unfallort. Hinweise bitte an die Polizei Holzkirchen, 08024/90740.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Riesiger Christbaum leuchtet vor Uli Hoeneß‘ Haus - uns verrät er den Grund
Viele im Tal staunen seit einigen Tagen nicht schlecht: Vor dem Hause Hoeneß strahlt ein riesiger Weihnachtsbaum über den Tegernsee. Wir haben mit Uli Hoeneß darüber …
Riesiger Christbaum leuchtet vor Uli Hoeneß‘ Haus - uns verrät er den Grund
In feierlicher Leichtigkeit
Mozarts Einziges, Mendelssohns Ungeliebte: Die Holzkirchner Symphoniker haben dem Publikum bei ihrem Herbstkonzert im Festsaal im Kultur im Oberbräu ein spannendes …
In feierlicher Leichtigkeit
Hausaufgaben im Fach Digitales
Für die Schüler ist die digitale Welt längst Teil ihres Alltags, den sie nie anders kennenlernten. An den Schulen gibt‘s diesbezüglich noch Nachholbedarf. Wie Lehrer und …
Hausaufgaben im Fach Digitales
Unser Winter-Rezept des Tages: Datteltaler - Plätzchen mit Geschichte
Marlene Kadach hasst backen. Aber ihre Liebe zu den Dattel-Talern ihres verstorbenen Großvaters ist noch größer. Das Rezept der köstlichen Plätzchen und die Geschichte …
Unser Winter-Rezept des Tages: Datteltaler - Plätzchen mit Geschichte

Kommentare