Stuttgart: Gericht will Diesel-Fahrverbot ab Januar

Stuttgart: Gericht will Diesel-Fahrverbot ab Januar

Zwölf Kradfahrer dürfen überhaupt nicht weitefahren

Polizei kontrolliert 58 Biker - fast die Hälfte wird beanstandet

Weyarn - Die Eurpoean Bike Week am Faaker See in Kärnten ging am Sonntag zu Ende. Ein guter Anlass für Kontrollen, dachte sich die Polizei - und behielt Recht.

Die Kontrollgruppe Motorrad berichtet: 

Im Rahmen der trinationalen Motorrad-Kontrollen (Bayern/Tirol/Südtirol) wurden von der Kontrollgruppe Motorrad am Sonntag, 11.09.2016, insgesamt 58 Kradfahrer kontrolliert.

Bei 26 Krädern gab es Grund zur Beanstandung aufgrund erheblicher technischer Mängel. Es wurden 14 Ordnungswidrigkeitsanzeigen erstattet, 2 x mußte ein Strafverfahren wegen Kennzeichenmißbrauch eingeleitet werden (Bei diesen Vergehen wurden Sicherheitsleistungen in Höhe von 1300,-- bzw. 480 Euro einbehalten). 9 Kradfahrer kamen mit einem Verwarnungsgeld davon.

12 Kradfahrer konnten aufgrund der technischen Mängel ihre Weiterfahrt nicht sofort fortsetzen.

Die Kontrolle erfolgte auf der A 8, PP Seehamer See-Ost. Hauptsächlich handelte es sich bei den kontrollierten Kradfahrern um Teilnehmer an der Bike-Week Faaker See, die auf Rückfahrt von der Veranstaltung waren.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Neubaugebiet Inselkam-Maitz: Grundstücke an Meistbietende verkauft
Ihre zehn Grundstücke im Neubaugebiet Inselkam-Maitz vergibt die Gemeinde an die meistbietenden Interessenten. Das hat der Gemeinderat so beschlossen. Die Gründe:
Neubaugebiet Inselkam-Maitz: Grundstücke an Meistbietende verkauft
Arbeitsunfall an Baustelle: Weyarner Feuerwehr rückt aus
An der Weyarner Großbaustelle am Klosteranger hat es gegen Mittag einen Arbeitsunfall gegeben. Die Feuerwehr rückte als Ersthelfer aus. Nicht zum ersten Mal in dieser …
Arbeitsunfall an Baustelle: Weyarner Feuerwehr rückt aus
Kommentar zur Grundstücksvergabe: Schockierend, aber richtig
Der Holzkirchner Gemeinderat hat entschieden, die Grundstücke im Neubaugebiet Inselkam-Maitz an die Meistbietenden zu verkaufen. Warum das die richtige Entscheidung ist …
Kommentar zur Grundstücksvergabe: Schockierend, aber richtig
Debatte um Otterfinger Sportzentrum führt in die nächste Sackgasse
Machbar, aber teuer und landschaftlich fast frevlerisch: Die Machbarkeitsstudie für ein Sportzentrum westlich von Bergham spricht eine deutliche Sprache. Der Frust sitzt …
Debatte um Otterfinger Sportzentrum führt in die nächste Sackgasse

Kommentare