Trümmerfeld auf Autobahn

Schwerer Unfall auf A8: Britischer Mercedes AMG kracht auf zwei Leitplanken

Der Brite war offenbar viel zu schnell auf sehr nasser Fahrbahn unterwegs. Die Folge: Ein schwerer Unfall, Totalschaden am teuren Mercedes und ein Großeinsatz für Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst.

Weyarn - Die Autobahnpolizei Holzkirchen berichtet: Am Mittwoch kam es gegen 21:30 Uhr auf der A8 inRichtung Süden zwischen den Anschlussstellen Weyarn und Irschenberg zu einem Verkehrsunfall aufgrund Aquaplaning.

Ein 30-jähriger Mann aus London/GB kam aufgrund überhöhter Geschwindigkeit bei regennasser Fahrbahn mit seinem Mercedes E-Klasse AMG ins Schleudern und kollidierte mit der rechten Leitplanke. Anschließend wurde der Pkw über alle drei Fahrstreifen zurückgeschleudert und kam erst an der Mittelleitplanke, die ebenfalls stark beschädigt wurde, zum Stehen.

Trotz der heftigen Kollisionen und dem am Pkw entstandenen Totalschaden in Höhe von ca. 50.000 EUR wurde der Fahrer nicht verletzt.

Aufgrund des großen Trümmerfeldes musste die Autobahn in Fahrtrichtung Süden für ca. 20 Minuten für Reinigungs- und Bergungsmaßnahmen komplett gesperrt werden. Es bildete sich ein Stau von ca. 4 km.

Neben der Autobahnpolizei Holzkirchen waren noch die Feuerwehr Weyarn und die Autobahnmeisterei Holzkirchen im Einsatz.

Rubriklistenbild: © THOMAS PLETTENBERG

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Polizei zieht Betrunkenen aus dem Verkehr
Mit ordentlich Promille hat sich ein 75-jähriger Holzkirchner hinters Steuer gesetzt und wurde prompt von der Polizei erwischt. Nun droht ihm ein Fahrverbot.
Polizei zieht Betrunkenen aus dem Verkehr
Projekt Zeit zu Zweit: Ehrenamtliche berichtet von ihren Erfahrungen
Seit einem Jahr bringt das Projekt Zeit zu zweit Alleinstehende und Ehrenamtliche zusammen, um miteinander etwas zu unternehmen. Die Krux: Der Bedarf ist da, die …
Projekt Zeit zu Zweit: Ehrenamtliche berichtet von ihren Erfahrungen
Hund reagiert null auf Eindringling: Halter muss Polizei rufen - und verteidigt jetzt sein Tier
Diese Hündin reagierte auf einen fiesen kleinen Eindringling ins Büro eines Holzkirchner Informatikers so teilnahmslos, dass der erst die Polizei rufen musste. Der …
Hund reagiert null auf Eindringling: Halter muss Polizei rufen - und verteidigt jetzt sein Tier
Mann will in Ortsmitte Straße überqueren - und wird von Auto erfasst
Ein 88-jähriger Holzkirchner überquerte am Dienstag gegen 14 Uhr die Marienstraße in Holzkirchen. Als er auf halben Weg war, erfasste ihn ein Auto frontal.
Mann will in Ortsmitte Straße überqueren - und wird von Auto erfasst

Kommentare