Schwerer Unfall bei der Holzarbeit

Hand rutscht zwischen Axt und Holzscheit

Weyarn - Ein 60-Jähriger half seiner Bekannten beim Spalten von Holzscheiten. Dann geschah das Unfassbare: Seine Hand rutschte in den Holzspalter. Und die Axt fiel.

Eigentlich wollte der Mann aus dem Landkreis Miesbach nur seiner Freundin helfen und brachte dafür einen elektronischen Holzspalter zur Verkleinerung der Holzscheite mit.

Vermutlich aus Unachtsamkeit kam seine Hand zwischen Spaltaxt und einem Holzscheit. Die Axt senkte sich und verletzte die Hand schwer, vor Ort gingen die Rettungskräfte davon aus, dass etliche Fingerglieder völlig abgetrennt wurden.

Der Verletzte wurde per Krankenwagen in das Krankenhaus Agatharied gebracht. Nach ersten medizinischen Erkenntnissen dürfte der Mann wohl Glück im Unglück gehabt haben, da kein Fingerglied komplett abgetrennt wurde.

kmm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schwerer Unfall: Schaftlacherin (19) kracht frontal gegen Baum
Ein schwerer Unfall ereignete sich am Freitagvormittag: Eine Schaftlacherin (19) verlor die Kontrolle über ihren Alfa Romeo und krachte frontal gegen einen Baum.
Schwerer Unfall: Schaftlacherin (19) kracht frontal gegen Baum
Hundehasser in Otterfing: Polizei sucht mit Spürhund nach weiteren Giftködern
Die Jagd auf den Hundehasser von Otterfing geht weiter. Die Polizei sucht nun mit einem Spürhund nach weiteren Ködern und Spuren. Derweil kursieren Gerüchte, dass auch …
Hundehasser in Otterfing: Polizei sucht mit Spürhund nach weiteren Giftködern
Sportlerwahl 2017: Hier können Sie abstimmen
Wir suchen die Landkreissportler des Jahres 2017. Ab sofort können Sie hier in vier Kategorien abstimmen. Wir haben Kandidaten vorgeschlagen, aber es dürfen je auch …
Sportlerwahl 2017: Hier können Sie abstimmen
Unfall-Bahnübergang: Gemeinde ärgert sich über DB und setzt klares Signal
Es brodelt in Warngau. Die Gemeinde ärgert sich über die Deutsche Bahn (DB), die Bahnübergänge lieber schließen will als sie mit mit Halbschranken nachzurüsten. Der …
Unfall-Bahnübergang: Gemeinde ärgert sich über DB und setzt klares Signal

Kommentare