Aus dem Polizeibericht

Sekundenschlaf: BMW-Fahrer schleudert über A8 - und bleibt unverletzt

Als ihn die Müdigkeit übermannt, verliert ein BMW-Fahrer auf der A8 die Kontrolle über sein Auto. Er schleudert über die komplette Fahrbahn - letztlich mit glimpflichem Ausgang.

Weyarn - Glück im Unglück hatte ein 47-Jähriger bei einem Unfall auf der A8 am Samstagmorgen. Früh morgens war der Mann aus dem mittelfränkischen Bad Winsheim mit seinem BMW auf der A8 in Richtung Salzburg unterwegs. Übermannt von der Müdigkeit, fielen ihm gegen 6.50 Uhr am Steuer die Augen zu - Sekundenschlaf. Als er wieder aufschreckte, verriss er nach Polizeiangaben das Lenkrad. Die Folge: eine spektakuläre Schleuderpartie.

Zunächst donnerte der BMW in die Mittelleitplanke, wurde von dort zurück auf die mittlere Fahrspur geschleudert und krachte in das Heck eines anderen Pkw. Letztendlich kam der 47-Jährige mit seinem Fahrzeug auf dem Standstreifen zum Stehen. 

Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand. Der BMW allerdings musste abgeschleppt werden. Den Schaden taxiert die Polizei auf rund 32.000 Euro.

fp

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Sonderermittler nehmen Witterung auf
Die Otterfinger Giftköder haben weitere Opfer gefordert. Laut Polizei starb ein Hund, zwei Vierbeiner leiden unter Vergiftungen. Die Polizei hofft, mithilfe von …
Sonderermittler nehmen Witterung auf
Otterfinger spricht Rennradlerin auf Tour an - und leckt ihren Fahrradsattel ab
Obskur, skurril, eklig: Ein ungewöhnlicher Fall wurde jetzt  am Amtsgericht Wolfratshausen verhandelt. Ein Otterfinger hatte den Sattel einer jungen Rennradlerin …
Otterfinger spricht Rennradlerin auf Tour an - und leckt ihren Fahrradsattel ab
FOS-Schüler macht Karriere beim Film
Als Neunjähriger kam Erik Linnerud als Komparse zum Film. Acht Jahre später hat die Karriere Fahrt aufgenommen. Der 17-Jährige, der die FOS Holzkirchen besucht, ist am …
FOS-Schüler macht Karriere beim Film
Pharma-Riese Hexal feilt weiter an seinem Campus im Gewerbegebiet in Holzkirchen
Der Pharma-Konzern Hexal plant einen Parkplatz für 540 Autos direkt neben dem neuen Firmen-Campus. Die Gemeinde hofft, dass der Grund langfristig nicht nur mit …
Pharma-Riese Hexal feilt weiter an seinem Campus im Gewerbegebiet in Holzkirchen

Kommentare