Baukran stürzt im Mühltal im Gemeindegebiet Weyarn in ein Haus
1 von 16
Spektakulärer Unfall: Ein Baukran ist im Mühltal (Gemeindegebiet Weyarn) in ein Haus gestürzt. Die Bilder.
Baukran stürzt im Mühltal im Gemeindegebiet Weyarn in ein Haus
2 von 16
Spektakulärer Unfall: Ein Baukran ist im Mühltal (Gemeindegebiet Weyarn) in ein Haus gestürzt. Die Bilder.
Baukran stürzt im Mühltal im Gemeindegebiet Weyarn in ein Haus
3 von 16
Spektakulärer Unfall: Ein Baukran ist im Mühltal (Gemeindegebiet Weyarn) in ein Haus gestürzt. Die Bilder.
Baukran stürzt im Mühltal im Gemeindegebiet Weyarn in ein Haus
4 von 16
Spektakulärer Unfall: Ein Baukran ist im Mühltal (Gemeindegebiet Weyarn) in ein Haus gestürzt. Die Bilder.
Baukran stürzt im Mühltal im Gemeindegebiet Weyarn in ein Haus
5 von 16
Spektakulärer Unfall: Ein Baukran ist im Mühltal (Gemeindegebiet Weyarn) in ein Haus gestürzt. Die Bilder.
Baukran stürzt im Mühltal im Gemeindegebiet Weyarn in ein Haus
6 von 16
Spektakulärer Unfall: Ein Baukran ist im Mühltal (Gemeindegebiet Weyarn) in ein Haus gestürzt. Die Bilder.
Baukran stürzt im Mühltal im Gemeindegebiet Weyarn in ein Haus
7 von 16
Spektakulärer Unfall: Ein Baukran ist im Mühltal (Gemeindegebiet Weyarn) in ein Haus gestürzt. Die Bilder.
Baukran stürzt im Mühltal im Gemeindegebiet Weyarn in ein Haus
8 von 16
Spektakulärer Unfall: Ein Baukran ist im Mühltal (Gemeindegebiet Weyarn) in ein Haus gestürzt. Die Bilder.

Bergung dauert Stunden

Spektakulärer Unfall: Baukran stürzt in Haus

Ein 30 Meter hoher Baukran ist unter der Mangfallbrücke plötzlich in ein Haus gestürzt. Die Feuerwehr und zwei Spezialkräne sind zur Bergung angerückt. Die Ursache ist noch völlig unklar.

Valley - Am Freitagmorgen ist ein knapp 30 Meter hoher Baukran unter der Mangfallbrücke umgekippt und mit dem Ausleger in ein benachbartes Hausdach gestürzt. Die Kranflasche schlug in einem davor geparkten Pkw ein und zerstörte die Heckscheibe. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. 

Die Unfallursache ist laut Bernhard Huber, Kommandant der Feuerwehr Valley-Mitterdarching, der privat vorbeischaute, noch unklar. Der Kran sei nicht auf einer Baustelle, sondern auf einem Lagerplatz im Einsatz gewesen. Mithilfe einer Drehleiter habe die Feuerwehr Holzkirchen eine Eisenkette an der Spitze des umgekippten Geräts angebracht. An diese hätten dann die beiden Mobilkräne der Spezialfirma Waldschütz aus Irschenberg angedockt und damit ihren „Kollegen“ wieder in die Senkrechte gezogen. Die Schadenshöhe ist noch unklar.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Mein schönstes Foto mit Kuh: Wettbewerb läuft noch - schon jetzt über 100 Bilder
Die Vertreiber der Bayerischen Bauern-Milch suchen Ihr schönstes Foto mit Kuh. Bereits wenige Tage nach Wettbewerb-Start sind über 100 Bilder eingegangen.
Mein schönstes Foto mit Kuh: Wettbewerb läuft noch - schon jetzt über 100 Bilder
Das lange Warten der Bayern-Fans wird belohnt
Lange haben die FC-Bayern-Fans beim ersten Training des Rekordmeisters warten müssen. Doch schließlich erfüllten die Stars alle Autogrammwünsche.
Das lange Warten der Bayern-Fans wird belohnt
Die Tieferlegung der B318 in Warngau - die Baustelle von Januar 2016 bis heute
Wann war nochmal was? Wenn es Ihnen auch so geht wie uns, und sie bei dem Warngauer Großprojekt auch langsam den Überblick verlieren. Hier eine Vorläufige Chronologie …
Die Tieferlegung der B318 in Warngau - die Baustelle von Januar 2016 bis heute
Übung im neuen Tunnel: Tanklastzug kollidiert mit drei Fahrzeugen
Vier Fahrzeuge, darunter ein Tanklastzug, und fünf einklemmte Personen: Ein Horrorszenario spielte sich am Mittwochabend im neuen Tunnel bei Warngau ab. Zum Glück war es …
Übung im neuen Tunnel: Tanklastzug kollidiert mit drei Fahrzeugen