Täter scheitern am Schloss der Werkzeugkiste

Unbekannte dringen in Rohbaustelle ein

Naring – In eine Rohbaustelle in Naring eingestiegen sind bislang Unbekannte am späten Montagabend. Sie wollten offenbar eine Werkzeugkiste aufbrechen – scheiterten aber am Vorhängeschloss.

Wie die Polizei Holzkirchen berichtet, konnte eine 25-Jährige aus Naring von ihrem Elternhaus aus gegen 22 Uhr beobachten, wie sich auf dem Rohbaugrundstück nebenan mehrere Personen widerrechtlich aufhielten. Trotz intensiver Fahndung der umliegenden Polizeistreifen war es bislang nicht möglich, die Täter zu ergreifen. Diese flüchteten über eine angrenzende Wiese unmittelbar bevor die Polizeibeamten eintrafen. 

Nach derzeitigem Kenntnisstand geht die Polizei davon aus, dass die Täter bei ihrer Tatausführung durch die herannahenden Beamten gestört wurden, weshalb bis dato kein Stehlschaden bekannt ist. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Holzkirchen entgegen unter:  0 80 24 / 9 07 40. (mar)

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kein Las Vegas in Weyarn
Weyarn - Die Gemeinde Weyarn erlässt eine Werbeanlagensatzung. Auch, um einem Termin am Verwaltungsgericht vorzugreifen.
Kein Las Vegas in Weyarn
Gasheizungen fallen aus: 35 Haushalte betroffen 
Holzkirchen - Störungen im Gasnetz Holzkirchen: In den vergangenen Tagen sind Gasheizungen ausgefallen, 35 Haushalte waren betroffen. Die Gemeindewerke suchen nach der …
Gasheizungen fallen aus: 35 Haushalte betroffen 
Enormer Andrang für Gemeindewohnung - doch keiner kriegt sie
Otterfing – Als die Gemeinde jüngst eine gut 60 Quadratmeter große Wohnung im Sparkassengebäude ausschrieb, war der Andrang enorm. Nur bekommen wird sie vorerst niemand. …
Enormer Andrang für Gemeindewohnung - doch keiner kriegt sie
Holzkirchner (24) schlägt DB-Sicherheitskraft ins Gesicht
München/Holzkirchen - Die Bundespolizei ermittelt wegen Körperverletzung und Beleidung gegen einen alkoholisierten Holzkirchner (24). Vorausgegangen war wohl ein …
Holzkirchner (24) schlägt DB-Sicherheitskraft ins Gesicht

Kommentare