Im Berufsverkehr hat sich bei Weyarn ein Unfall ereignet. (Symbolbild)
+
Im Berufsverkehr hat sich bei Weyarn ein Unfall ereignet. (Symbolbild)

Vorfahrt nicht beachtet

Unfall an Autobahnauffahrt: Doppelter Totalschaden

  • Sebastian Schuch
    vonSebastian Schuch
    schließen

Eine Unachtsamkeit im Berufsverkehr hat bei Weyarn einen Unfall mit doppeltem Totalschaden verursacht.

Weyarn – Zwei Autos mussten nach einem Unfall am Donnerstag auf der Staatsstraße 2873 bei Weyarn abgeschleppt werden.

Bei dem Zusammenstoß wollte ein 44-Jähriger aus Feldkirchen-Westerham, der mit seinem Skoda von Fentbach in Richtung Weyarn fuhr, laut Polizei gegen 7.15 Uhr nach links auf die Autobahnauffahrt nach München abbiegen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden 45-jährigen Münchner in seinem Mercedes. Der Feldkirchner bog ab, die Autos kollidierten. 

Heftiger Unfall bei Weyarn: Fahranfängerin kommt von Straße ab, prallt gegen Baum und überschlägt sich.

Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, verletzt wurde niemand. Der Gesamtschaden beträgt rund 6000 Euro. 

Auch interessant

Kommentare