+
Die Autobahnpolizei hat den Unfall aufgenommen (Symbolfoto).

Trotz wenig Verkehr

Unfall auf A8 bei Weyarn: Lkw übersieht Auto und bringt es ins Schleudern

Am Verkehrsaufkommen kann es nicht gelegen haben: Zu einem Unfall ist es auf der A8 bei Weyarn gekommen. Ein Lkw hat ein Auto übersehen.

Weyarn - Wie die Autobahnpolizeistation auf Nachfrage mitteilt, hat sich der Unfall am Freitag, 20. März, gegen 18.45 Uhr auf der A8 in Fahrtrichtung München zwischen der Anschlussstelle Weyarn und der Mangfallbrücke ereignet. Ein Lastwagen haben ein Auto quasi „abgeschossen“. Der Pkw kam daraufhin ins Schleudern und krachte in die Leitplanke. Die Ursache ist noch ungeklärt, auch zu den Personalien der Unfallbeteiligten oder der Schadenshöhe konnte die Polizei am Freitagabend keine Angaben machen. Die Autofahrerin sei aber zur Abklärung möglicher Blessuren ins Krankenhaus gebracht worden.

Wegen der Ausgangsbeschränkungen durch das Coronavirus herrschte aber wenig Verkehr auf der Autobahn, insofern kam es durch den Unfall auch nicht zu einem größeren Stau.

sg

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nach Schließung der Tafel springt das Terra in Holzkirchen ein und gibt Mittagessen aus
Für Bedürftige, denen nach Schließung der Holzkirchner Tafel ein Versorgungsweg abgeschnitten ist, gibt es ein neues Angebot: Das Restaurant Terra kocht ein Mittagessen
Nach Schließung der Tafel springt das Terra in Holzkirchen ein und gibt Mittagessen aus
Neuer Bürgermeister: Schmid siegt in jedem Wahlbezirk
Der Chefsessel im Holzkirchner Rathaus bleibt in CSU-Hand: Christoph Schmid ist neuer Bürgermeister der Marktgemeinde. In der Stichwahl setzte er sich mit 56,45 Prozent …
Neuer Bürgermeister: Schmid siegt in jedem Wahlbezirk
Stichwahl-Ergebnisse im Kreis Miesbach: Hauchdünnes Sensationsergebnis in Wiessee - Schock für Grüne
Am 29. März ist Stichwahl in mehreren Kommunen und für den Landrat. Ab 18 Uhr wird ausgezählt. Alle Ergebnisse, News und Reaktionen lesen Sie hier live im Ticker.
Stichwahl-Ergebnisse im Kreis Miesbach: Hauchdünnes Sensationsergebnis in Wiessee - Schock für Grüne
Coronavirus im Landkreis Miesbach: 268 positiv Getestete - Erstes Todesopfer im Landkreis
Der Landkreis Miesbach steht wegen des Coronavirus weitgehend still. Alle News hier im Ticker.
Coronavirus im Landkreis Miesbach: 268 positiv Getestete - Erstes Todesopfer im Landkreis

Kommentare