+
In einem Waldstück an der A8 kam der Skoda zum Stehen.

Ursache noch unklar

Unfall auf A8: Skoda schleudert in Waldstück - Langer Stau

Aus ungeklärter Ursache ist eine 72-jährige Kroatin auf der A8 zwischen Irschenberg und Weyarn ins Schleudern geraten. Sie wurde leicht verletzt. Ein Stau war die Folge.

Weyarn - Die Autobahnpolizeistation Holzkirchen berichtet:

Am Samstag, 12. Oktober, gegen 12.30 Uhr befuhr eine 72-jährige Kroatin mit ihrem Pkw Skoda den linken dreier Fahrstreifen der A8 in Fahrtrichtung München. Zwischen den Anschlussstellen Irschenberg und Weyarn zog sie aus bislang ungeklärter Ursache plötzlich ganz unvermittelt über zwei Fahrstreifen nach rechts in den Grünstreifen, wo sie zunächst mit einem Autobahnschild kollidierte. 

Lesen Sie auch: A8/Irschenberg: Schwerer Unfall auf Autobahn - Großeinsatz

Im weiteren Verlauf schleuderte das Fahrzeug in Richtung eines angrenzenden Waldstücks, wo sich dieses einmal um die eigene Achse drehte und dort schließlich zum Stehen kam. 

Lesen Sie auch: A8/Otterfing: Riesen-Stau nach Auffahrunfall mit fünf Fahrzeugen

Die Fahrerin konnte ihren Pkw selbstständig verlassen und wurde glücklicherweise nur leicht verletzt. Am Fahrzeug entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden. Zudem wurden ein Verkehrszeichen und ein Wildschutzzaun stark in Mitleidenschaft gezogen. 

Lesen Sie auch: Schwerer Unfall auf A8 Höhe Irschenberg: Lkw rammt BMW - mit schlimmen Folgen

Die Schadenshöhe beläuft sich insgesamt auf circa 13000 Euro. Zur Absicherung der Unfallstelle waren die Feuerwehren Weyarn und Irschenberg sowie die Autobahnmeisterei Holzkirchen vor Ort. 

Lesen Sie auch: Miesbach/Weyarn: Schwerer Unfall - Pkw kracht frontal in Taxi

Für die Dauer der Unfallaufnahme musste der rechte Fahrstreifen gesperrt werden, weshalb sich ein fünf Kilometer langer Rückstau bildete.

Lesen Sie auch: Holzkirchen/A8: Lauter Knall erschüttert Region - Autobahn gesperrt

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wohnen über dem Parkplatz am Bahnhof?
Unten parken, oben wohnen: Das bayerische Bauministerium will das Konzept der Stelzenhäuser in Bahnnähe forcieren. Vielleicht wäre das in Holzkirchen bei der …
Wohnen über dem Parkplatz am Bahnhof?
SPD will in Weyarn mit breiter Liste punkten
Mit bewährten Kräften, jungem Blut und einer breiten Liste will die SPD bei der Kommunalwahl in Weyarn punkten. Einen Bürgermeisterkandidaten stellt der Ortsverband …
SPD will in Weyarn mit breiter Liste punkten
Löhr zum Bürgermeisterkandidat gewählt, aber nicht auf die Liste
Leonhard Wöhr will weiterhin Bürgermeister in Weyarn bleiben - und das wohl ohne Konkurrenz. Für den Gemeinderat kandidiert er aber nicht.
Löhr zum Bürgermeisterkandidat gewählt, aber nicht auf die Liste
Valley fordert für S7 und BOB: Gas geben beim Bahnausbau
Ein Ringschluss der S-Bahn zwischen Holzkirchen und Kreuzstraße, ein Bahnhalt in Oberlaindern: Damit der Freistaat den Bahnausbau zügig angeht, macht eine Resolution …
Valley fordert für S7 und BOB: Gas geben beim Bahnausbau

Kommentare