+
Das Unfallfahrzeug und der umgeknickte Baum.

Unfall an der Autobahnanschlussstelle Weyarn

Mercedes rasiert Baum um

Weyarn - Glück im Unglück hatte nach Polizeiangaben am Donnerstagnachmittag eine dreiköpfige Familie aus dem Raum Krefeld. Bei einem Unfall nahe der Ausfahrt Weyarn entstand an ihrem Mercedes Totalschaden, doch die Insassen blieben weitgehend unverletzt.

Gegen 17.20 Uhr kam der Wagen der Familie auf der A 8 in Fahrtrichtung Salzburg aus bislang noch unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug fuhr mit hoher Geschwindigkeit über einen rechts befindlichen schneebedeckten Grünstreifen und schleuderte im weiteren Verlauf in eine neben der Fahrbahn befindliche Baumgruppe. Der Aufprall war so stark, dass einer der Bäume umknickte. Das Fahrzeug rutschte einen Abhang hinunter und blieb dort stark beschädigt liegen.

Der 62-jährige Fahrzeugführer konnte sich nahezu unverletzt selbst aus dem Fahrzeug retten. Die beiden 52 und 21 Jahre alten Mitfahrerinnen wurden durch Ersthelfer und die Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit. Sie erlitten nach derzeitigem Ermittlungsstand leichte bis mittelschwere Verletzungen.

Laut Polizei entstand an dem Mercedes mit rund 16 000 Euro wirtschaftlicher Totalschaden. Neben Rettungskräften des Roten Kreuzes und des Arbeiter Samariterbundes befand sich die Feuerwehr Weyarn mit 17 Einsatzkräften und drei Fahrzeugen zur Bergung des Unfallwagens und zur Absicherung der Unfallstelle vor Ort.

Der Hergang ist noch völlig unklar. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, mögen sich deshalb bei der Autobahnpolizei (Tel. 08024/90730) melden.

Bilder: Familie nahe Weyarn verunglückt

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Auf Verbrecherjagd mit Gustl und Kollegen
Ausnahmsweise ließ sich die Holzkirchner Polizei am Wochenende in die Karten schauen - und einige hundert Besucher nutzten diese Chance. Zu bestaunen gab es unter …
Auf Verbrecherjagd mit Gustl und Kollegen
Acht Unfälle bremsen Urlauber 
In drei Bundesländern haben an diesem Wochenende die Sommerferien begonnen. Die Folge: Auf der Autobahn bei Holzkirchen wurde es eng. Acht Unfälle sorgten für …
Acht Unfälle bremsen Urlauber 
Jetzt geht’s um echte Integration: Valley macht‘s vor
Die Aufgabe der Asylhelfer auch in der Gemeinde Valley hat sich verändert. Denn inzwischen sind sie Valleyer Bürger. Der Helferkreis will sich neu aufstellen.
Jetzt geht’s um echte Integration: Valley macht‘s vor
Zwei Ruhestandspfarrer feiern 50 und 60 Jahre Priester-Dasein
Sie sind zwei alte Hasen im Geschäft: Der Holzkirchner Pfarrer Erhard Wachinger feiert sein Goldenes Priesterjubiläum, Kollege Pfarrer Hermann Streber sogar sein …
Zwei Ruhestandspfarrer feiern 50 und 60 Jahre Priester-Dasein

Kommentare