+

Unfall bei Mittenkirchen

Vorfahrt missachtet: 60-Jährige leicht verletzt

  • schließen

Leichte Verletzungen erlitt eine 60-jährige Frau aus Bruckmühl bei einem Unfall am Sonntag auf der Kreisstraße MB 20 bei Mittenkirchen (Gemeinde Weyarn). Ein 22-jähriger Weyarner hatte beim Abbiegen nicht aufgepasst.   

Weyarn - Unaufmerksam war ein junger Weyarner, als er am Sonntag gegen 13.15 Uhr mit seinem Fiat auf der MB 20 zwischen Fentbach und Mittenkirchen unterwegs war. Nach Angaben der Polizei wollte der Mann kurz vor Mittenkirchen nach links in Richtung Sonderdilching abbiegen, übersah dabei aber einen entgegenkommenden BMW, an dessen Steuer ein 60-jähriger Mann aus Bruckmühl saß.

Beim Zusammenstoß zog sich die ebenfalls 60-jährige Beifahrerin im BMW leichte Verletzungen zu, der Rettungswagen brachte sie vorsorglich ins Krankenhaus nach Agatharied. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrtüchtig und mussten abgeschleppt werden. Die Feuerwehr Sonderdilching sicherte die Unfallstelle ab.

Am Fiat entstand laut Polizei ein Schaden von 2500 Euro. Der Totalschaden am BMW wird auf rund 25 000 Euro geschätzt. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Schwerer Unfall nur eine Frage der Zeit“
Der Otterfinger Norbert Baumert ist sich sicher: Irgendwann wird‘s im Gasserweg gewaltig krachen. Denn die Autos fahren dort viel zu schnell. Jetzt soll das Rathaus …
„Schwerer Unfall nur eine Frage der Zeit“
IT-Fachmann verrät: So schützen sie Ihr Haus aus dem Urlaub vor Einbrechern
Anton Langwieser hat ein Sicherheitssystem entwickelt, das sich dank eines bestimmten Routers in (fast) jedem Haushalt installieren lässt. Damit nimmt er nun an einem …
IT-Fachmann verrät: So schützen sie Ihr Haus aus dem Urlaub vor Einbrechern
Trotz Hochsommer-Wetter: Freibäder machen erst Mitte Mai auf - die Gründe
Die Sonne strahlt, die Freibäder bleiben geschlossen. Das nervt, hat aber gute Gründe. Die haben besonders mit den Bademeistern zu tun. Und viel Arbeit.
Trotz Hochsommer-Wetter: Freibäder machen erst Mitte Mai auf - die Gründe
Wasserpreis wird in Valley wohl steigen
Die Gemeinde Valley schraubt an der Gebührenordnung fürs Wasser. Eine Erhöhung zeichnet sich ab. Die endgültige Entscheidung steht aber noch aus.
Wasserpreis wird in Valley wohl steigen

Kommentare