1. Startseite
  2. Lokales
  3. Holzkirchen
  4. Weyarn

Unter Drogeneinfluss am Steuer auf A8: Polizei verordnet Zwangspause

Erstellt:

Kommentare

Im dichten Verkehr auf der Autobahn A8 in Richtung Süden zum Beginn der Sommerferien 2021 kommt es kurz vor der Leitzachsenke zwischen Weyarn/Seehamer See und Irschenberg zu Stau.
Auf der Autobahn A8 auf Höhe des Parkplatzes Seehamer See hat die Polizei einen Fahrer unter Drogeneinfluss aus dem Verkehr gezogen (Symbolbild). © Thomas Plettenberg

Eine Zwangspause hat die Autobahnpolizei dem Fahrer eines Kleintransporters aus Polen verordnet: Der Mann war auf der A8 unter Drogeneinfluss am Steuer erwischt worden.

Weyarn - Einer Verkehrskontrolle auf der Autobahn A8 in Richtung München hat die Polizei am Montagabend auf Höhe des Parkplatzes Seehamer See (Gemeinde Weyarn) einen Fahrer aus Polen unterzogen.

Wie die Polizei meldet, musste die Streifenbesatzung der Autobahnpolizeistation Holzkirchen dabei gegen 21.20 Uhr feststellen, dass der 21-Jährige am Steuer unter Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Da der Mann keine Ausfallerscheinungen zeigte, läuft es auf eine Ordnungswidrigkeit hinaus.

Die Fahrt musste der 21-Jährige für mindestens 24 Stunden unterbrechen, erst dann darf er wieder am Straßenverkehr teilnehmen, teilt die Polizei mit. In dem Kleintransporter des Mannes fand sie zudem eine geringe Menge Cannabis auf. Gegen den 21-Jährigen wurde Strafanzeige gestellt.

ag

Auch interessant

Kommentare