+
„Das wird von Kindern gut angenommen“: Stefanie Hilgner ist Köchin im Kinderland und muss täglich rund 500 Portionen zubereiten. Darunter fällt auch ihr Gemüseeintopf mit Pastinaken.

Serie: Wir kochen uns in den Winter (und Advent)

Winter-Rezepte: Von diesem Pastinaken-Eintopf bekommen Kinder nicht genug

  • schließen

Stefanie Hilgner bekocht ein sehr heikles Publikum - vor allem bei Gemüse. Igitt. Die Köchin vom Kinderland Weyarn kriegt's trotzdem so hin, dass es ihnen schmeckt - vor allem mit ihrem Pastinaken-Eintopf.

Weyarn - Stefanie Hilgner ist eine Köchin, die gerne in die Trickkiste greift, um ihre Kunden zu täuschen. Denn ihre Zielgruppe ist heikel, rümpft bei Obst und Gemüse im Teller schon mal die Nase. Hilgner ist Köchin im Kinderland Weyarn. „Man muss das Gesunde etwas verstecken“, erklärt sie und lacht. Und genau das macht die 32-Jährige auch bei ihrem winterlichen Gemüseeintopf mit Pastinaken und frischem Bauernbrot.

Alle Rezepte unserer Winter-Koch-Serie finden Sie hier

Kohl, Sellerie und Co. übertüncht sie dabei mit kleingeschnittenen Wiener Würsteln. „Das wird von den Kindern gut angenommen.“ Im Herbst und Winter steht auch der Gemüseeintopf bestimmt einmal pro Monat auf dem Speiseplan. „Die Zutaten passen gut zur Jahreszeit“, sagt sie. Meist muss Hilgner mit ihrem Kollegen gut 500 Portionen zubereiten, die in Riesentöpfen vor sich hinköcheln. Denn in Weyarn werden auch die Gerichte für die weiteren fünf Standorte der Kindertagesstätte produziert, die sich in den Landkreisen Miesbach und Bad Tölz-Wolfratshausen verteilen.

Lecka, auch für Kids: Pastinaken-Eintopf.

Die Zubereitung sei gar nicht so schwer, beteuert Hilgner: Erst schneidet die 32-Jährige die Zwiebeln in kleine Würfel und Kartoffeln, Karotten, Sellerie, Pastinaken, Lauch und Wirsingkohl in circa eineinhalb Zentimeter große Stücke. Anschließend dünstet sie die Zwiebeln und das Gemüse in Öl an. „Dann muss man alles mit der Brühe ablöschen und mit den Gewürzen abschmecken“, erklärt sie. Das Ganze 20 Minuten leicht köcheln lassen, reiche locker. Ihr Tipp: Vor dem Servieren kann man den Eintopf mit etwas gehackter Petersilie bestreuen und mit frischem Bauernbrot genießen. Die Kinder-Variante: Wiener Würstel kleingeschnitten in den Eintopf geben. „Für die Kleinen das Größte.“

Für einen winterlichen Gemüseeintopf für vier Personen braucht man:

eine Zwiebel

drei Pastinaken

zwei Karotten

einen halben Lauch

einen halben Knollensellerie

zwei große, festkochende Kartoffeln

ein Viertel Wirsingkohl

etwas Speiseöl

einen Liter Rinder- oder Gemüsebrühe

Salz, Pfeffer, Muskat, gemahlenen Kümmel

gehackte Petersilie

Lust bekommen? Dann schicken Sie uns Ihr Rezept

Und wenn Ihnen jetzt just auch ein tolles eigenes Rezept einfällt, dann schicken Sie uns das sofort! Geben Sie all jenen, die jetzt schon verzweifelt - oder neugierig entspannt - nach ausgefallenen Rezepten suchen, um die Schwiegermama an Heiligabend so richtig vom Hocker zu stoßen, eine noch größere Auswahl in unserer Rezepte-Sammlung.

Dazu brauchen wir freilich das Rezept. Dazu ein Bild vom Gericht, am liebsten mit dem oder der Koch/Köchin selbst mit drauf, sowie ein paar Sätze zu Ihrer persönlichen Geschichte mit dem Gericht. Nicht nur die Schwiegertöchter werden es Ihnen danken.

Das ganze dann: Per Email direkt an klaus-maria.mehr@tegernseer-zeitung.de oder einfach via Facebook.

Die Serie stammt übrigens von Dezember 2015 und wird aus aktuellem Anlass wieder aufgekocht.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Er hat einen brutalen Schläger festgehalten: Nun wurde Philipp Becker ausgezeichnet
Zivilcourage hat Philipp Becker aus Oberlaindern bewiesen, als er versuchte, einen brutalen Schläger aufzuhalten. Nun wurde er für Verdienste um die innere Sicherheit …
Er hat einen brutalen Schläger festgehalten: Nun wurde Philipp Becker ausgezeichnet
Flotten-Wechsel bei der Bob: Der Quantensprung ist besiegelt
In einem der neuen Lint-Züge hat Verkehrsministerin Ilse Aigner gestern einen Vertrag unterzeichnet, der den Austausch der Flotte der BOB ermöglicht. Ein Zwischenschritt …
Flotten-Wechsel bei der Bob: Der Quantensprung ist besiegelt
Wie Phönix aus der Asche
Ein Feuer hat den Stall am Schnitzenbaumer Hof in Sonderdilching komplett zerstört. Nun will die Familie den Hof wieder aufbauen. Und zwar so wie vor dem verheerenden …
Wie Phönix aus der Asche
Verkehrsberuhigung für Großhartpenning  steckt weiter im Stau
Das Warten nimmt kein Ende: langersehnte Verkehrsberuhigung für Großhartpenning  steckt weiter im Stau. Mögliche Maßnahmen sind skizziert, doch die Marktgemeinde kommt …
Verkehrsberuhigung für Großhartpenning  steckt weiter im Stau

Kommentare