+
Polizeikontrolle (Symbolbild)

Polizeikontrolle greift bei Weyarn

Mit Fantasieführerschein und Glock unterwegs

  • schließen

Mit einem Fantasieführerschein hat ein Österreicher versucht, seine fehlende Fahrerlaubnis zu kaschieren. Sein Beifahrer erhielt ebenfalls eine Anzeige.

Weyarn – Auf ein Auto konnte ein Österreicher offenbar nicht verzichten und hat sich deshalb in Thailand einen gefälschten Führerschein besorgt. Der Schwindel endete am vergangenen Donnerstag auf der A 8 bei Weyarn.

Dort kontrollierten Schleierfahnder der Grenzpolizeistation Kreuth den 28-jährigen in einem Mietwagen mit deutschem Kennzeichen. Selbstbewusst händigte der Fahrer einen österreichischen Reisepass sowie einen internationalen Führerschein aus Thailand aus. Diesen erkannten die Schleierfahnder schnell als „Fantasiedokument, das nicht amtlich ausgestellt wird“, schreibt die Grenzpolizeiinspektion Raubling.

Beifahrer hat Pistole dabei

Bei der weiteren Kontrolle stellte sich auch schnell heraus, warum sich der Österreicher in Thailand einen gefälschten Führerschein besorgt hat: Ihm war erst im August diesen Jahres die Fahrerlaubnis entzogen worden. Nach der Anzeigenaufnahme musste er auf dem Beifahrersitz Platz nehmen, freilich ohne sein Fantasiedokument.

Wilde Verfolgungsjagd mit Hubschrauber: Einbrecher verbuddelt sich im Wald - Komplizen flüchten.

Weiterfahren durfte ein 29-Jähriger, allerdings auch mit einer Anzeige im Gepäck. Der private Personenschützer hatte eine Pistole der Marke Glock samt dazugehörigem Magazin und Patronen in der Innentasche seiner Jacke dabei. Diese durfte er aber trotz eines europäischen Feuerwaffenpasses nicht in Deutschland führen. Deshalb musste er Waffe samt Zubehör abgeben, dafür erhielt er eine Anzeige wegen eines Vergehens nach dem Waffengesetz. Im Anschluss durften die beiden ihre Fahrt fortsetzen. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Warngau: Mühsamer Feuerwehreinsatz bei Brand im Heizkraftwerk
Erst die Sturmnacht, dann auch noch acht Stunden Brandeinsatz: Rund 80 Feuerwehrler waren am Freitag bei einem Brand im Hackschnitzel-Heizkraftwerk der Gemeinde Warngau …
Warngau: Mühsamer Feuerwehreinsatz bei Brand im Heizkraftwerk
Video-Duell der Landratskandidaten - Wer hat Sie überzeugt? Stimmen Sie ab!
So viele Kandidaten wie noch nie wollen Landrat werden. Auf der Podiumsdiskussion unserer Zeitung treten die acht Neuen und Amtsinhaber Rzehak gegeneinander an.
Video-Duell der Landratskandidaten - Wer hat Sie überzeugt? Stimmen Sie ab!
Kommunalwahl 2020 im Landkreis Miesbach: Alle Bürgermeisterkandidaten aktuell im Überblick
Am 15. März 2020 ist Kommunalwahl im Landkreis Miesbach. Bei den Bürgermeistern ist vieles offen. Hier bieten wir Ihnen einen Überblick über alle Kandidaten.
Kommunalwahl 2020 im Landkreis Miesbach: Alle Bürgermeisterkandidaten aktuell im Überblick
Feuerwehr im Dauereinsatz, Unfälle: Sturm „Bianca“ trifft Region heftig
Deutlich heftiger als „Sabine“ und „Yulia“ hat Sturmtief „Bianca“ in der Nacht die Region Holzkirchen getroffen: Feuerwehren im Dauereinsatz, Unfälle, Stromausfall – und …
Feuerwehr im Dauereinsatz, Unfälle: Sturm „Bianca“ trifft Region heftig

Kommentare