Vorsicht Blitzer

Lkw brettert mit 86 km/h durch Ort

Weyarn - Drei Verkehrsteilnehmer musste die Polizei am Dienstag bei einer Lasermessung in Weyarn beanstanden. Der Schnellste war ein Lkw-Fahrer (40) aus Zorneding – er bretterte mit 86 km/h bei erlaubten 50 km/h durch den Ort.

Laut Polizei wurde zwischen 3.45 und 5.45 Uhr vor der Bäckerei Perkmann gemessen. Neben dem Lkw waren zwei Autos zu schnell unterwegs – mit 65 km/h beziehungsweise 68 km/h. Beide Fahrer zahlten 25 Euro Verwarnungsgeld. Den Lkw-Fahrer erwarten 200 Euro Geldbuße, zwei Punkte in Flensburg und ein einmonatiges Fahrverbot. (mar)

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gemeinderat Andreas Frei tritt zurück
Weyarn - Andreas Frei (UWG) gibt sein Amt als Weyarner Gemeinderat auf. Aus beruflichen Gründen.
Gemeinderat Andreas Frei tritt zurück
Gemeinderat dampft Planung ein
Weyarn - Die Weyarner Ortsmitte wächst erneut: Die Delius Immobilien AG will auf einer Fläche am Klosterweg mehrere Reihenhäuser bauen. 
Gemeinderat dampft Planung ein
„Ich bin kein Mörder“: Somalier wegen versuchten Totschlags vor Gericht
Weyarn – Ein Streit zwischen zwei somalischen Asylbewerbern in Weyarn eskalierte am 16. Mai so sehr, dass einer der beiden mit einer Stichverletzung ins Krankenhaus kam. …
„Ich bin kein Mörder“: Somalier wegen versuchten Totschlags vor Gericht
Interview: Warum ich gerne mit alten Menschen arbeite
Weyarn - Sie bietet ab sofort ein regelmäßiges Gedächtnistraining für Menschen ab 65 an. Kostenlos und ehrenamtlich. Im Gespräch erklärt Katharina Glanz (28), warum das …
Interview: Warum ich gerne mit alten Menschen arbeite

Kommentare